Gaslightning macht mehr krank als Covid-19?

Merkt euch das.

Update:

*Gaslighting

10 Antworten

Bewertung
  • vor 3 Monaten

    Wer BSE hat, sollte zum Arzt gehen. 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Wochen

    Das taugt einfach beides nix! 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • H
    Lv 7
    vor 3 Monaten

    Wo bist du denn psychischer Gewalt ausgesetzt? Du hast deinen Postings nach einen fuersorglichen Ehemann, eine wohlgeratene Tochter, einen Job, der dir Spass macht, und bist auch sonst kein Kind von Traurigkeit.

    Du hast nach meiner Annahme nur ein Manko, und das ist, dass du dich in Verschwoerungstheorien verstrickst. Du brauchst keinen Impfzwang, implantierten Chip und/oder NWO zu befuerchten. Sei doch einfach froh, dass es dir gut geht. Man kann sich naemlich auch leicht selbst Gewalt antun.

  • vor 3 Monaten

    In Anna- wenn du so willst ist auch jeder, der glaubt, dass einer, der seit drei Tagen tot ist, und bei dem der Verwesungsprozess schon weit fortgeschritten ist, plötzlich von der Bahre hoppst und aufsteht.;

    oder jemand, der behauptet, ein Allmächtiger wird dich in die Hölle stoßen, weil du dich weigerst zu glauben, dass der Allmächtige existiert,

    kräftig vom "Gaslicht" beleuchtet! Fundamental indoktrinierte, sind ALLE Opfer psychischen Missbrauchs.

    Sie sind Opfer, gezielt desorientiert, manipuliert. Sie sind verunsichert, bar jeden Realitäts- und Selbstbewusstseins, und meinen ohne ihr goldenes Kalb lebensunfähig und minderwertig zu sein, und jeder, der das anders sieht. ist ein Vertreter aus der Hölle, der sie vom "rechten" Weg abringen möchte. 

    Es handelt sich dabei um Millionen Gaslichtgestörter, bei denen jeder Psyche-Test positiv anzeigen würde. 

    Jemand wie du gehört ebenso in diese Gruppe, denn von dir kommt selten etwas, das man nicht mit dem Begriff "Verschwörungmythos  klassifizieren könnte.  

    Also merke du dir das ganz besonders gut. 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 3 Monaten

    Das stimmt. Allerdings zielt Gaslightning auf die Psyche ab und an Covid 19 kann man ersticken.

    Darum kann man beides nicht miteinander vergleichen. 

    Das ist übrigens zu dem Thema aus Wiki:

    Als Gaslighting wird in der Psychologie eine Form von psychischer Gewalt bzw. Missbrauch bezeichnet, mit der Opfer gezielt desorientiert, manipuliert und zutiefst verunsichert werden und ihr Realitäts- und Selbstbewusstsein allmählich deformiert bzw. zerstört wird. 

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Maeve Dragon
      Lv 7
      vor 3 MonatenMelden

      Den Film hatte ich gesehen. Wirklich gruselig und am Ende hätte ich diesem widerlichen Ehemann gerne welche reingehauen....ich war noch jung, hahaha aber der Film war so gut, dass ich nachempfinden konnte, wie es der armen Frau ging.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Ja richtig !!

    Gaslighting: "Als Gaslighting (Kompositum aus englisch gas und lighting, deutsch: ‚Gasbeleuchtung') wird in der Psychologie eine Form von psychischer Gewalt bzw. Missbrauch bezeichnet, mit der Opfer gezielt desorientiert, manipuliert und zutiefst verunsichert werden und ihr Realitäts- und Selbstbewusstsein allmählich deformiert bzw....."

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Da momentan alternative Informationen über das Virus, seine Herkunft und die Impfstoffe, die es heilen sollen, das Netz überfluten, wird eine Propagandakampagne durchgeführt, wie wir sie noch nie gesehen haben. Immer öfter werden kritische Yahoo-User im Internet willkürlich gesperrt. Zuständig für die politischen Maulkörbe ist das Bertelsmann-Imperium, dessen Chefin eng mit Kanzlerin Merkel befreundet ist. 

    Man muss kein Prophet sein um zu erkennen, dass nach der Krise, die wir sicherlich überleben werden, der Polizeistaat als auch die Diktatur Einzug halten könnte! Im Grunde ist die Parole “Gesundheit geht vor!“, die in diesen Tagen wohl berechtigt und angebracht erscheint, der schnellste Weg dahin.

    Doch dies ist des Wahnsinns noch nicht genug! Nebenbei werden nämlich auch die Krankenhäuser und Reha-Kliniken leer geräumt! Ob Krebspatient oder geplante OP, Sie dürfen jetzt alle getrost nach Hause gehen, denn man braucht Ihre Krankenbetten! Ebenso fragwürdig ist, warum von allen Waren ausgerechnet das Klopapier ausverkauft ist!? Ich meine, was wollen die Leute bitte damit machen? Wollen sie es essen, sich ein Feuerchen machen oder ihre Wände damit tapezieren? Würde ich in einer wirklichen Krisensituation stecken, dann fielen mir vermutlich spontan mehrere Dinge ein, die ich dringender bräuchte. Wie beispielsweise haltbare Lebensmittel, Kartoffeln, Pflanzen, Gemüsesamen, Feuerzeuge, Verbandszeug und vor allem Unmengen von Wasser!  Unser Volk sei nun vollkommen verblödet. 

    Attachment image
    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Am Ende des Tages bist du so wie so ein toter Mann.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Mike
    Lv 7
    vor 3 Monaten

    Gaslighting ist harmlos, Corona dagegen brutal, schon wegen der Intubation der oberen Luftwege

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Khan
    Lv 7
    vor 3 Monaten

    Ja, diese Panikmache mit dem Coronavirus, durch die sämtliche glaubenswilligen Opfer durch psychische Gewalt gezielt desorientiert, manipuliert und zutiefst verunsichert werden, um ihr Realitäts- und Selbstbewusstsein allmählich zu deformieren, könnte man durchaus als "Gaslightning" bezeichnen, das weitaus größeren Schaden anrichtet als dieser Virus!

    Trotz allem hat selbst diese geschürte Hysterie auch gute Seiten, wenn man sich nur mal ansieht, zu welchem Verhalten Menschen nun auch aufgefordert werden und wem diese neuen Regeln eigentlich besonders gegen den Strich gehen dürften.

    Attachment image
    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Muschimaus
      Lv 5
      vor 2 MonatenMelden

      Bisher hatte ich immer gedacht, dass die Blödheit in Deutschland selbst blöde macht und auf sich beruht, wegen ihrer Popularität. Von dem Kriterium Popularität abgeleitet kann man auf Klugmacher schließen, die eben nicht populär sind, sodass die Blödmacherei freie Bahn hat.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.