Warum schadet Schokolade essen der Figur?

8 Antworten

Bewertung
  • vor 3 Monaten
    Beste Antwort

    Tut es nur, wenn man nicht genug Bewegung hat. 

    Ich esse schon häufig Schokolade und wiege immer ca. 55 kg. Allerdings bin ich strikt Fußgänger und Radfahrer und habe auch keinen Büro- oder Nähmaschinenjob oder sowas, wo man den ganzen Tag sitzen muss.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Monaten

    es ist doch mit allem so - wer zuviel an Zucker zu sich nimmt - hat somit Figurprobleme, esse alles mit MAß und ZIEL und du wirst keine Probleme bezüglich der FIGUR haben.

    Gurken, Gemüse, Obst kannst du soviel zu dir nehmen wie du magst, da dies nicht deiner Figur schadet - nur nicht zuviel von ANANAS oder gar einer Obstsorte zu dir nehmen - es sollte alles ausgewogen somit bleiben.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Berni
    Lv 7
    vor 3 Monaten

    Sie enthält jede Menge Kohlenhydrate (Zucker) und Fette.

  • vor 3 Monaten

    Zucker + Fett

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Wegen dem Zucker.

    Zartbitterschokolade (natürlich nicht die ganze Tafel) dagegen ist sogar gesund.

    Ich gönne mir jeden Tag eine Rippe.

    Zartbitterschokolade hält länger satt

    Zartbitterschokolade schützt die Arterien

    Dunkle Schokolade senkt das Schlaganfall-Risiko

    Bitterschokolade mindert Stress

    Dunkle Schokolade stärkt das HerzBitterschokolade hebt die Stimmung

    Zartbitterschokolade hilft bei Eisenmangel

    Dunkle Schokolade mindert das Krebsrisiko

    Zartbitterschokolade stärkt das Gedächtnis

    Somit wenn Schokolade, dann KEINE Vollmilch, sondern NUR Zartbitter.

    Achte aber auf den Kakaogehalt. Je höher er ist, desto besser.

    Ich geniesse die mit 90 Prozent Kakao. Ist nicht Jedermensch´s Sache, mir aber schmeckt sie.

    Fast richtig gothikschwarz und unglaublich kakaoduftend und schmackhaft.

    Somit kann Schokolade gar nicht der Figur schaden.

    Eine halbe Rippe genüsslich in der Früh auf der Zunge zerlassen zu Kaffee brauch ich erst am Nachmittag Mittagessen und kann getrost das Frühstück auslassen.

    Und gegen Abend dann die andere Hälfte von der Rippe. Das spart mir auch das Abendessen.

    Dazu mach ich mir goldene Milch (Kurkumamilch) oder Matcha-Tee.

    Mit der Zeit purzeln da schon die Pfunde - ungeplant.

    Denn die Bitterstoffe in der Schokolade sagen dem Hirn: "Sattgefühl."

    Inanna

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Weil es nur gut fuer Kopf ist.

    • Ninavor 2 MonatenMelden

      He, da stimm ich auch zu. Schoko hat mich schon aus den tiefsten Launen rausgeholt und wieder glücklich gemacht....ich kanns nur weiterempfehlen. :)

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Monaten

    nicht die schokolade schadet, sondern nur die menge derselben...!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Monaten

    Schokolade essen schadet nicht der Figur.

    Zu viele Kalorien bei zu wenig Bewegung schadet der Figur

    Attachment image
    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.