jossip
Lv 7
jossip fragte in Wirtschaft & FinanzenAnlage · vor 4 Monaten

Webseite von RA Beate Bahner gesperrt...was kommt als nächstes in Sachen Unterdrückung der Meinungsfreiheit ?

Jeder abgelehnte Asylforderer darf hier die zuständige Behörde und das Land verklagen... und wenn eine Rechtsanwältin eine Normenkontrollklage gegen staatliche Willkürmassnahmen anstrengt, bekommt sie Besuch vom Staatsschutz...einfach nur lachhaft, wenn es nicht so traurig wäre...

Update:

@das dumme, ungebildete, feige Stück, das sich nur mit Blocken zu helfen weiss: es geht hier um Freiheitsrechte, besonders das Klagerecht und nicht um Benzin, Saudi Arabien, amerikanische und russische Soldaten...oder was sonst noch so in deinem kranken Hirn herumgeistert... 

5 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 4 Monaten
    Beste Antwort

    Die Bundesrepublik ist eben kein Rechtsstaat. Ist ja wohl nichts Neues.

  • Anonym
    vor 4 Monaten

    Ich möchte zu dem eingestellten Video des Anonymen etwas sagen.

    Als ich vor vielen Jahren eine OP mit anschließenden sehr starken Schmerzen hatte, gab man mir Tramal. Ein Opioid welches entsprechend konditionierte Menschen praktisch umgehend süchtig macht. Ich gehörte leider dazu.

    Jahre habe ich gebraucht, diese Abhängigkeit los zu werden, zumal ich nie etwas von Drogen hielt und halte!

    Damals tauschte ich mich mit anderen Betroffenen aus und wir schrieben mehrere Briefe an die damalige Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Bätzing, um auf das hohe Suchtpotential dieses Mittels hinzuweisen.

    Unser Interesse lag nicht darin, dass Tramal vollig verboten wird, sondern dass es unter BtM gestellt wird, also nicht mehr mit einem normalen Rezept zu bekommen ist.

    Nie erhielten wir eine Antwort. Das war vor etwa 15-12 Jahren. Und selbst als wir merkten, dass wir ignoriert wurden, blieben wir immer sachlich und höflich!

    Hat sie sich nicht getraut, sich mit der Pharmalobby anzulegen?

    Vermutlich.

    Und dass Tramal immer noch als Mittel der ersten Wahl nach OPs verschrieben wird, muss ich wohl nicht erwähnen.

    Soviel zu Kritik an der Pharmaindustrie, die übrigens die größte der Welt ist. Nicht etwa die Waffenindustrie, nein die Pharmaindustrie ist die mächtigste!

    Das schreibe ich unabhängig von Corona. In diesem Fall fehlt mir das Wissen und die eigene Erfahrung.

    Ich halte mich an die Vorgaben, schaden kann es ja nicht.

  • Anonym
    vor 4 Monaten

    Was als Nächstes kommt ? Das frage ich mich auch.

    Direkt vom Rosa Luxemburg Platz Demo gegen Einschränkung der Grundrechte

    https://www.youtube.com/watch?v=AFu_86CeKuc

    Youtube thumbnail

  • Sie hat doch ihre Zulassung freiwillig abgegeben.

    Somit arbeitet sie offiziell nicht mehr weiter als Anwältin.

    Und für was braucht ein Mensch eine Webseite, wenn er nicht mehr in diesem Beruf arbeitet?

    Diese Seite aber ist noch aktiv bzw. besteht noch:

    http://www.beatebahner.de/index.html

    Und was abgelehnte Asylforderung angeht:

    Wie wäre es zur Abwechslung mal, wenn man erst gar nicht für Flüchtlinge sorgen würde.

    Heisst: alle westlichen Soldaten, US-Soldaten, aber auch die Russen raus aus deren Länder.

    Und dann, wenn kein einziger Soldat mehr dort ist, schön alle Botschaften in deren Länder abziehen, dann Grenzen zu Europa schliessen.

    Fertig.

    Warum ist das so schwer machbar?

    Weil es in Europa nicht dieses Rohstoffe und Bodenschätze gibt, die deren Länder haben.

    So sieht es aus.

    Und jetzt hör ja auf über Muslime zu hetzen, wenn selbst du saudisch-arabischen Sprit jahrelang in deinen Fahrzeugen benutzt hast.

    Saudi Arabien sollte echt mal die Spritpreise in die Höhe heben so dass sich kein Europäer mehr den Tank vollhauen kann.

    Wenn man in Ruhe gelassen werden will, muss man als Erster Andere in Ruhe lassen.

    Aber dir kann man das ja nicht beibringen, da Amis und westliche Länder für dich Helden sind, die dort unschuldige Menschen umbringen.

    Europa ist sehr, sehr wohl für diese Menschen verantwortlich, die hier her flüchten.

    Denn wo gab´s in Deutschland oder Europa jemals eine Demo, dass Soldaten dort abziehen sollen?

    Inanna

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 4 Monaten

    Deine Einfältigkeit ist kaum zu überbieten.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.