Remo
Lv 7
Remo fragte in Unterhaltung & MusikTVSonstiges - TV · vor 11 Monaten

Für welche Zielgruppe werden die Inhalte der öffentlich rechtlichen Sender zusammengestellt?

8 Antworten

Bewertung
  • jossip
    Lv 7
    vor 11 Monaten

    Für die angepassten Spiesser, die obrigkeitshörigen Jasager, die systemtragenden Kopfnicker und die unkritischen Zustandsbewahrenwoller… die DoppelDoofen, die anonymisierten NRW-Jogis, die lslamkuschler und Berufsdeppen...

  • vor 11 Monaten

    Dahinter bin ich auch noch nicht gekommen.

    Bis auf einige interessante Berichte und wenige gute Filme ist es grottenschlecht für die Zielgruppe, zu der ich anscheinend gehöre.

    Auch die Berichterstattung lässt mitunter wichtige Fakten unter den Tisch fallen, welche aber gerade aussagekräftig gewesen wären.

  • vor 11 Monaten

    Für die Mittelschicht - da die Oberschicht schon längst evakuriert wurde.

  • vor 11 Monaten

    Für viele Zielgruppen, nämlich die Bevölkerung.

    Es gibt natürlich auch Leute, die lieber monothematisch nur DSDS, Dschungelcamp und Soaps sehen - um die kümmert sich die privaten Werbe- und Krawallsender. Wer liebgewonnenen Traditionen anhängt, könnte die AfD anflehen, einen eigenen Hetzsender zu gründen

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 11 Monaten

    Ist mir ziemlich egal, ich schaue nur noch sporadisch,

    manchmal wochenlang kein TV.

  • Anonym
    vor 11 Monaten

    USA fFeunde (Vor_Trump)

    Russland-Hasser

    AntiFa/Grünen-Faschisten

    Merkels-Lügen-Anhänger

    Sa-tiere ☺☺☺

  • vor 11 Monaten

    Rentner und andere Geschöpfe der Finsternis.

  • Anonym
    vor 11 Monaten

    Rotkohl öffne dich!

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.