Anonym
Anonym fragte in SozialwissenschaftPsychologie · vor 2 Monaten

Was bringen diese Tests und Statistiken, so wie diese ausgeführt werden?

6 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 2 Monaten
    Beste Antwort

    Panik und Wunsch zur Aufgabe von Rechten die in hunderten von Jahren,

    teils blutig erworben wurden,

    Menschenrechte, Recht auf Unversehrtheit, Recht auf Meinungsfreiheit,

    der Bürger ist so panisch, daß er Sachen fordert gegen die er

    vorher gekämpft hat, Überwachung, Handyortung..........

    Man muß nicht vom Bürger fordern, man muß den Bürger so beeinflussen,

    daß ER fordert !

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    die Statistik und dadurch die Panik bekommen mehr Dynamik

    für die Masse sinnlos

    für die Regisseure  sehr wertvoll

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Sicherlich nicht Du.Es sieht so aus, dass du auch nicht verstanden hast.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Tupelo
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Ich habe keinen Schimmer, ob das, was er da von sich gibt, stimmt oder auch nicht.

    Nicht anders geht es mir aber auch bei den Verlautbarungen "unserer" Politiker, den tatsächlichen Experten, den sogenannten Experten, sowie denen der "Promis"...

    Vor allem den "warnenden Promis" unterstelle ich eine gehörige Portion Eigennutz und Selbstdarstellung und dass sie eine missliche Situation ausnutzen, um eigene Werte (wieder) hoch zu treiben...

    Siehe unter anderem diesen unlustigen Kasper Pocher, der durch brillantes Nichtskönnen brilliert...

    Interessant an dem Vortrag ist allerdings, das es auch (eine) andere Meinung/en gibt.

    Wem glaubt man nun..?

    Und warum..?

    Ist die Mehrheit automatisch im Recht...?

    Sicher nicht.

    Aber deshalb einer Minderheit vertrauen...?

    Ich bin weder durch solch einen Vortrag, noch durch politische Erklärungen sicher, ob ich überhsupt verunsichert sein muss...

    Was soll's, vorsichtshalber halte ich mich an die gegebenen und geforderten Vorgaben, schaden kann's meiner Gesundheit ja nun nicht...

    Das Richtige wird sich schon noch herausstellen. Wenn es sich das nicht schon hat...

    Und überhaupt bin ich mir sicher, dass Spahn das schon managt... immerhin hat er Abitur und eine Banklehre...

    Ist also vom Fach, wenn auch von einem anderen...

    Was heißt, dass er eigentlich genau so viel Ahnung von Krankheiten hat wie ich und die meisten hier.

    Auch er muss sich auf mehr oder auch weniger seriöse Experten verlassen......

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Remo
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Nichts, ... offene Briefe sind reine Selbstdarstellung.

    ... und dass das Müll ist, was der Typ labert, wissen inzwischen auch alle.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Panik und Wunsch zur Aufgabe von Rechten die in hunderten von Jahren, 

    teils blutig erworben wurden, 

    Menschenrechte, Recht auf Unversehrtheit, Recht auf Meinungsfreiheit, 

    der Bürger ist so panisch, daß er Sachen fordert gegen die er 

    vorher gekämpft hat, Überwachung, Handyortung.......... 

     

    Man muß nicht vom Bürger fordern, man muß den Bürger so beeinflussen, 

    daß ER fordert !

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.