Remo
Lv 7
Remo fragte in Freunde & FamilieFreunde · vor 2 Monaten

Wird die US amerikanische Überheblichkeit zum Fallstrick werden oder wird es wieder ein happy end geben, wie in den Hollywoodfilmen?

6 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Monaten

    der Vergleich hinkt.

    Die ganze WELT wird gerade von diesem Virus heimgesucht und ALLE können somit froh sein - wenn es einigermaßen in den Griff zu bekommen sein wird - doch CORONA wird nie nicht ganz weg gehen - es kommt jedes JAHR wieder - sowie die Grippe - dies hat mit einem Happy END nichts zu tun - überleben ist angesagt.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Bingi 7
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      daraufhin wollten die Forscher die übrigen Haferflocken von Australien dem Einzeller aus den USA zum fressen geben - der wollte diesen jedoch nicht und brach aus und wanderte zu den noch geschlossenen Haferflocken aus den USA - da kann man mal sehen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • H
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Nach einer hoffentlich ueberstandenen Coronakrise werden viele Tote zu beklagen sein, und der wirtschaftliche Schaden weltweit enorm.

    Ich wuerde es nicht amerikanische Ueberheblichkeit nennen, da Amerikaner leiden wie Andere auch, wenn nicht sogar mehr. 

    Ein Happy End wird es wahrscheinlich fuer die US Buerger geben, die sich jetzt wirksam schuetzen koennen. Buerger, die es sich leisten koennen, der Arbeit fernzubleiben, Buerger, die weder Miete zahlen, noch Kredite bedienen muessen, sondern ein dickes finanzielles Polster haben, oder ein so hohes Einkommen, dass sie sich eine gute Krankenversicherung leisten koennen. 

    Eines kann ich dir versichern: Covit-19 und seine Folgen weltweit wird sind Eine Steilvorlage fuer eine Hollywoodproduktion mit Starbesetzung. Waere nur zu wuenschen, dass es eine sozialkritische Verfilmung der Krise wird.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Das kann man erst nach Corona sagen, wer dann noch überlebt und welche Firma dann noch gut dasteht, für die Person hat es dann ein happy end gegeben.

    62.000 Infizierte finde ich auch schon für Deutschland sehr viel.

    https://interaktiv.morgenpost.de/corona-virus-kart...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Für mich ist einfach nur der Trump ein Depp, da er Corona bis dato für einen einfachen Schnupfen gehalten hat.

    Ich kann nur soviel sagen: er tut  mir überhaupt nicht leid, der Trump.

    Mir tun nur die tausenden, wenn nicht gar Millionen von Obdachlosen dort leid, die nicht mal vor Corona geschützt werden können, da sie keine Wohnungen haben.

    Zu allererst müsste man erst einmal sie von der Strasse holen, um:

    1. deren Leben zu schützen

    2. Ansteckungen zu verhindern, falls Jemand den Virus in sich hat.

    Mich erinnert diese Situation im Moment an den Film "Contagion" und aber auch an "Soylent Green".

    In Soylent Green hat man auch erst die Obdachlosen beseitigt.

    Ich hoffe, die Leute in USA wachen endlich auf und setzen den Trump ab, der so und sowieso seines Amtes kaum mächtig war.

    Inanna

    • H
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      Ich rechne mit der Wiederwahl dieses Mannes. Frag mich bitte nicht warum.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Der Hollywood-Vater ist jetzt leider in Gefaengnis wegen Vergewaltigung.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • aeneas
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Pass nur auf, dass Dir Deine Gemeinheit und Dein pathologischer Hass mal nicht zum Fallstrick werden.

    https://de.reuters.com/article/virus-usa-idDEKBN21...

    Stellt Dich üble Kreatur das zufrieden?  Sind Dir das genügend Erkrankte und Tote für den Moment oder bist Du unersättlich?

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • aeneas
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      Ab heute bist Du wieder geblockt,denn solche "Rechtfertigungen" für Deine asoziale Denke muss ich mir nicht antun.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.