Anonym
Anonym fragte in Essen & TrinkenSonstiges - Essen & Trinken · vor 10 Monaten

Kennt ihr nur noch "Lecker" für gut schmeckende Nahrung. mich kotzt dieses Wort an?

11 Antworten

Bewertung
  • vor 3 Monaten

    Lecker kommt von lecken. Die perversen Deutschen lecken sehr gerne. Sie lecken wahrscheinlich alles, wie zum Beispiel, Ärsche, Schwännze und Hunde.

  • vor 10 Monaten

    Mia in Bayern song ma "guat is".

  • Remo
    Lv 7
    vor 10 Monaten

    Wenn es dich ankotzt ist das ja nicht so lecker.

  • ?
    Lv 4
    vor 10 Monaten

    Wer ist "ihr"?!

    Köstlich, schmackhaft, delikat... Normalerweise "saugut"!

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 9 Monaten

    deliziös, gaumenschmaus haha

  • Anonym
    vor 10 Monaten

    Dann sag doch einfach Schmackofatz :-)

  • vor 10 Monaten

    @Fragesteller: 

    Mich kotzt das technokratische Wort "Nahrung" an.

    Impliziert es doch eine Art 'IGITT' für alles, was von biologischem Leben ist. Was du so unflätig als Nahrung bezeichnest sind also Lebensmittel, Mittel zum Leben oder, ganz profan: Essen.

    Außerdem werden wir von Lebensmitteln am Leben gehalten. Nahrung dient nur zur Verhinderung des Sterbens.

  • vor 10 Monaten

    och - ich wäre schon mal froh, wenn wir wieder schön zum ESSEN gehen könnten.

    Es drückt sich halt jeder anders aus diesbezüglich - von Bundesland zu Bundesland - oder auch WELTWEIT.

    Selber sage ich gerne - "mhh schmeckt dies taumhaft gut ich genieße es so sehr."

    Vor allem wenn ich Rinderfilet zubereite, da läuft mir schon beim anbraten das WASSER im MUND zusammen, dazu einen Kräuterbutter mit gemischtem SALAT noch dazu und ein Glas Rotwein - dann schmeckt es wirklich lecker.

    Sorry

  • Anonym
    vor 10 Monaten

    du hast Corona 19. Es soll geschmacklos sein.

  • Anonym
    vor 10 Monaten

    Ich habe dafür ein Kunstwort geschaffen und sage mibati. Das klingt viel leckerer.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.