Ist der gute Emmentaler jetzt ein Luxusgut?

Moin,

da ich mich solidarisch verhalte habe ich für eine ältere Dame aus der Nachbarschaft im Marktkauf eingekauft...

Sie wollte 1 Päckchen Gauda und 2 Päckchen Emmentaler haben, sowie 1 Päckchen Schinken.... Dafür hat sich mir 15 Euro in die Hand gedrückt und den Rest hätte ich behalten dürfen...

Für den Gauda habe ich 1.98 pro Päckchen bezahlt und für den Schinken 2,48. Doch für ein Päckchen Emmentaler, a 250gr musste ich knappe 14 Euro bezahlen? Der kostet normal 3 Euro pro Päckchen...

Nun gut, ich habe mich nicht lumpen lassen und habe die Differenz auf meine Kappe genommen, aber es ist schon ein hartes Stück die Menschen so auszunehmen, gerade wenn es sich um so eine große Kette handelt! 

2 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Monaten
    Beste Antwort

    Emmentaler gibt es in verschiedenen Preiskategorien. Du hast die Sorte mit Diamantstaub und Goldrinde gewählt

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Früher war mein Einkaufswagen mit 34 DM rappel voll, jetzt mit 75 Euro halb leer.

    Wollte mir gestern ein paar blaue Schoko Osterhasen bei Oldi kaufen, 10 Stück ,

    ich bin dann umgekehrt und hab die wieder ins Regal gestellt.

    Das ist jetzt alles so seid dem Euro. Es wird zwar bestritten und gesagt das damals weniger verdient wurde, aber es ist die Wahrheit das jetzt alles teurer ist.

    Traurig, man wird nur noch überall besch. Genau wie mit den Tüten, die sehen riesig aus, da ist aber kaum was drin weil die alle mit Luft augepustet sind.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.