Wem kommt es noch komisch vor, daß die Johns-Hopkins-University die Fallzahlen für die verschiedenen Länder 'ermittelt'?

..hatte diese Uni doch gemeinsam mit der CDC die Fingerchen drin bei    Event201   ...

6 Antworten

Bewertung
  • vor 4 Monaten
    Beste Antwort

    Profit. Und die WHO wird auch von Pharma und Gates Stiftung finanziert. Lustig? nein.

  • kaelon
    Lv 6
    vor 4 Monaten

    Mir eigentlich gar nicht, wer sonst außer eine der weltweit führenden Forschungseinrichtung für Medizin und öffentliche Gesundheit sollte das denn veröffentlichen, das Gesundheitsamt von Braunschweig?

    Die JHU ist eine der besten Universitäten der Welt mit einer der renomiertesten medizinischen Fakultäten auf diesem Planeten.

    Mir würde es komisch vorkommen wenn die Otto von Guericke Universität aus Magdeburg im Zusammenhang mit den Fallzahlen genannt würde.

  • Anonym
    vor 4 Monaten

    wahrscheinlich der Hauptsitz dieser ganzen Sache !?

  • Anonym
    vor 4 Monaten

    Hier kann jeder selbst lesen, Geschriebenes vom

    Spiegel:

    Coronavirus-Verschwörungstheorien Die Gerüchte-Pandemie

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona...

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 4 Monaten

    Sicherlich nicht von WHO.

  • vor 4 Monaten

    Du solltest dich über Event 201 genauer informieren.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.