Coronavirus ist es wirklich so schlimm oder ist das ganze nur Panikmache ?

12 Antworten

Bewertung
  • H
    Lv 7
    vor 5 Monaten

    Das Coronavius kann schlimm sein fuer Aeltere und/oder Menschen mit Vorerkrankungen. Die meisten Infizierten zeigen nur maessige Symthome. Aber - Aussnahmen bestaetigen die Regel. Sieh dir die Zahlen der Erkrankten und Toten weltweit an. 

    Leute, die zu Risikogruppen gehoeren, haben Angst um ihr Leben, waehrend Andere sich um ihren Arbeitsplatz und ihre Existenz sorgen.

    Nicht Panikmache ist angesagt, sondern vorausschauende Massnahmen, diese Pandemie in den Griff zu bekommen.

  • vor 2 Monaten

    Corona-Radwege in Berlin, London, Paris und Wien sollen weiter ausgebaut werden. Ich frage mich langsam was dieser Corona Mist soll.

    Im nächsten Jahr werden Radwege ausgezeichnet für Grippe-Radwege oder Blinddarmschmerzen-Radweg, Rückenschmerzen-Gehwege, diese Leute haben was am Hirn, nämlich Corona.

    Bin über 26 Jahre aber so ein hohlen Müll wegen diesem Virus ist schon nicht mehr tragbar. Manchmal möchte ich sagen, ohne Corona gehts nicht mehr, es ist wie eine Hype, ohne Corona ist man nichts mehr.  Und sehr viele total perverse und  verblödete Leute machen mit.

  • vor 5 Monaten

    Es ist wirklich so schlimm!

    Erstaunlich, daß manche den Schuß immer noch nicht gehört haben. 

  • Anonym
    vor 4 Monaten

    Rotkohl öffne dich!

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 5 Monaten

    Es ist sehr schlimm!

    Attachment image
  • vor 5 Monaten

    Kann man in den Nachrichten alles drüber erfahren !!!

  • C
    Lv 6
    vor 5 Monaten

    Es ist schlimm! Schau dir mal ein paar Zahlen an: https://interaktiv.morgenpost.de/corona-virus-kart...

  • vor 4 Monaten

    Es wird sehr viel Angst ausgestreut. Man kann sich nur selber schützen und froh sein, wenn man gesund durch die Pandemie kommt. Die Einen sehen es so, und die Anderen wieder nicht so.

  • Frag mal all die Angehörigen von den Toten in Italien, aber auch China.

    Inanna

  • Anonym
    vor 5 Monaten

    Ob das wirklich so schlimm ist vermag ich nicht zu beurteilen, ich weiß

    nur, daß bei der Grippewelle 2017/2018, 

    wo über 25.000 Menschen, 25.000 !!! alleine in Deutschland gestorben sind,

    es keine Panikmache, keine Ausgangssperren gegeben hat.

    https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/106375/Grip...

    Und auch bei der aktuellen Grippewelle wurden schon 119.280 labordiagnostisch bestätigte Influ­enzafälle an das RKI übermittelt.

    Rund ein Sechstel (17 Prozent) dieser Erkrankungen verlief so schwer, dass Patienten ins Krankenhaus kamen.

    Bisher gab es auch schon 202 Todesfälle

    https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/110849/Mehr...

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.