An Alle die gegen Angela Merkel meckern?

Wie würdet ihr denn ein Land führen bei so vielen Religionen und Nationen?

Oder würdet ihr wie die Reichsbürger etwa nur ein vereintes, reinrassiges Deutschland haben wollen und Deutschland ins Deutsche Reich zurückschleudern?

Was haben eigentlich so viele Leute gegen die Frau?

Wenn ihr besser seid als sie oder meint, ihr würdet mehr können oder wissen, dann meldet euch doch zur nächsten Kanzlerwahl an und lasst aber die Frau in Ruhe.

Sie hat es sowieso schon schwer mit Rassisten und Neonazis hierzulande.

Da braucht sie nicht auch noch Neureichsbürger.

16 Antworten

Bewertung
  • vor 3 Monaten

    Frau Merkel trifft viele Entscheidungen viel zu spät oder verschiebt sie geschickt auf nach ihrer Amtszeit.

    Über wichtige verschobene Reformen nach der Kohlzeit ist auch Herr Schröder gestolpert.

    Wenn über tagesaktuelle Dinge geredet wird, werden im Hintergrund wichtige, arbeiterfeindliche Beschlüsse und Gesetzte verabschiedet.

    Aktuell: Die Sonntagsöffnung von Geschäften. Die Arbeiter dort bekommen gar keine Pause mehr, in leeren Geschäften gibt es nichts, was man an den anderen Tagen auch kaufen kann.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Was habt ihr denn heute wieder eingeworfen?

    Merkels Politik ist unterirdisch- unter ihr wurden unteranderem die direkten Schulden fast verdoppelt. Ganz zu schweigen von den target 2 Salden, wo die gute CDU und CSU, einschließlich Merkel verkündet haben, dass Deutschland daraus kein Schaden entsteht.... Siehe hierzu den Top Ökonom Sinn:

    https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/konjunktur/...

    Oder auch Wallstreet.online

     Zitat: … Nach meiner Einschätzung kennen 90 Prozent der Bürger die Funktionsweise des Target2-Systems nicht, oder können es zumindest nicht einmal ansatzweise erklären. Target2 ist ein Zahlungsverkehrssystem, über das nationale und grenzüberschreitende Zahlungen in Zentralbankgeld schnell und endgültig abgewickelt werden. Das hört sich sehr harmlos an. Faktisch ist das Target-2-Zahlungsverkehrssystem allerdings ein verdecktes, aber offensichtliches Staatsfinanzierungsprogramm und Kreditsystem zur Rettung der EU und des Euro. Seit mehr als 3 Jahren explodieren die Target-2-Salden durchschnittlich um 25 Prozent jährlich. Das Target-2-System ist eine tickende Zeitbombe. 

     … Zitat Ende

    https://www.wallstreet-online.de/nachricht/1040952...

    Oder z.b. mit den ESM Bürgschaftsverpflichtungen...

    Das ganze Geld ist verloren und dies wird sich auf die Kindeskinder auswirken... Wie Asozial müsst ihr sein, um eure Nachkommen so eine Bürde aufzuerlegen?

    Ich könnte hier noch munter weiter schreiben, aber ich belasse es mal bei den zwei Beispielen, die nur die Spitze des Eisberges bilden... 

    mfg

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • H
    Lv 7
    vor 3 Monaten

    Vor 2015 ist gegen Merkel nie so gewettert worden wie danach. Bei ihrer Entscheidung in 2015 die Grenze zu oeffnen und die Fluechtlinge aufzunehmen, kam sie (und bestimmt war das keine einsame Entscheidung, alleine getroffen) dem C in ihrem Parteibuch nach. Sie setzte ihr Vertrauen in die Solidaritaet der Deutschen mit Kriegsfluechtlingen. Das sich unter diesen viele Kriminelle befanden, Leute, sie sich einer Integration widersetzen, Horden von Nordafrikaners, die Sexualdelikte begehen, Afghanen, die in Pools kacken, etc. - wer sollte so etwas vorhersehen? Ihr Hauptaugenmerk lag galt den syrischen Kriegsfluechtlingen. Aus Fehlern kann man lernen, und das hat Merkel mit Sicherheit getan.

    Frau Dr. Merkel ist eine Politikerin, die sich auf dem diplomatischen Parkett zu bewegen weiss ohne Fehl und Tadel. Kein Mensch/Politiker sollte sich davon freisprechen, eine im Nachhinein fragwuerdige Entscheidung getroffen zu haben.

    Zu deiner Frage. Als deutsche Kanzlerin haette ich in 2015 gehandelt wie Merkel, aber dann evtl. eher die Notbremse gezogen. Z. B. (Im Nachinein ist man immer schlauer),  Entwicklungshilfe, finanzielle Zusagen nur an Laender, die ihre nicht Asylberechtigten und in DE kriminell gewordenen Landsleute anstandslos wieder zuruecknehmen zu zahlen. 

    Als deutsche Kanzlerin waere ich bestrebt, dass alle Einwohner deutsches Recht respektieren/befolgen. Auslaendern, denen dieses nicht behagt, duerfen DE gerne verlassen. "Reichsbuerger", die den deutschen Staat nicht anerkennen, wuerden nicht nut beobachtet, sondern eingebuchtet. 

    Aber am Ende waere ich wahrscheinlich auch nur eine Kanzlerin, die ueber die Knueppel stolpert, die ein Rechtsstaat nun mal so birgt.

    • jossip
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      Zitat<< Aus Fehlern kann man lernen, und das hat Merkel mit Sicherheit getan.>> WO und WANN hat Merkel aus ihren gemachten Fehlern gelernt ??? Jeden Tag kommen weitere Asyl-und Versorgungsforderer hierher. Zwar weniger pro Tag, als vorher, aber JEDEN TAG kommen WEITERE, JEDEN TAG MEHR !!!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Klamsi
    Lv 4
    vor 2 Monaten

    Wenn Politiker aus einem europäischen Land, ein Land mit vielen Religionen und Nationen machen, bzw. dieses zulassen und sogar fördern, nun dann müssen sie sehen, wie sie mit diesem ethnischen Chaos klar kommen.

    Frau Merkel ist verantwortlich für tausendfachen Raub, Mord und Vergewaltigung am Deutschen Volke.

    Sie ist verantwortlich für die Vertreibung Deutscher Volksgenossen aus ganzen Stadtteilen und Regionen, in unserem Land.

    Dafür sollte sie und ihre Polit-Verbrecher auf Scheiterhaufen verbrannt werden!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 3 Monaten

    geht es noch?

    Frau BK Merkel ist ja für das LAND da und bis jetzt hatte diese FRAU großes Glück, da alles nur ausgesessen wurde und vertagt so gut wie es halt ging - mal mit dem DEAL wegen der Flüchtlinge beim ERDOGAN ganz zu schweigen.

    Doch die Corona KRISE ist vollens das ENDE - da nie nicht genügend Krankenhausplätze vorhanden sind nun werden schon von CHINA die ATEMSCHUTZMASKEN eingeflogen usw. ......Da kommt noch was auf die DEUTSCHEN zu - dies ist nie nicht aufzuhalten, nicht von FRAU BK MERKEL, habe gegen sie als FRAU nichts - doch wie hier heutzutage alles abläuft - geht gar nicht. Zuvor war ja schon vieles im ARGEN - von SCHULEN bis hin zur Grundversorgung und und und auf einmal sind GELDER da - und die Steuerzahler werden zur KASSE gebeten - alles wird klein gehalten und die älteren Menschen im LANDE haben kaum was zu essen oder trinken - gar reicht ihre RENTE für die MIETE, nun auf einmal geht scheins alles, na da bin ich mal gespannt - wer wieder abkassiert und die Bio - DEUTSCHEN können drauf zahlen - so siehts aus.// so und nun, wenn vollens die Ausgangssperre kommt, was machen dann die Obdachlosen - DEUTSCHEN?// für alle anderen hier Eingereisten ist ja bestens gesorgt, die kommen nun in die Hotels - damit sie getrennt voneinander sind - wegen dem Sicherheitsabstand? da fließen die GELDER und der Obdachlose auf der STRAßE kommt dann wahrscheinlich wenigstens ins GEFÄNGNIS, da es ja unter Strafe gestellt ist, wenn man sich draußen herum treibt - wegen Corona. Doch er lebt ja schon auf der Straße - wo soll er hin? - also ab ins Gefängnis, da die ANDEREN ins Hotel dürfen für lau und zwar ALL INKLUSIVE - oh je. 

    • Bingi 7
      Lv 7
      vor 3 MonatenMelden

      Sie wollte in dieses AMT unbedingt und nicht bedauert werden - so siehts aus.
      Dann hat sie auch die VERANTWORTUNG zu tragen und nicht wir Bürger.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Monaten

    Ein Fragezeichen allein macht noch keine Frage aus.

    Das ist nichts weiter als ein schlechtes Pamphlet an alle, die Frau Merkels Schlafmodus und ihre sehr schlechte Entscheidung kritisieren, welche unser ganzes Land zum Negativen hin veränderte.

    Schicke deinen Lobgesang auf sie ins Kanzleramt.

    Vielleicht freut sie sich.

    • Daisy
      Lv 4
      vor 3 MonatenMelden

      DH

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Wer ist denn dafür verantwortlich, dass hier unbegrenzt immer mehr kriminelle Elemente einströmen? Aber so weit kannst Du natürlich nicht denken. Ist ja alles in Deinem Sinne, als Muslimin!

  • vor 3 Monaten

    Wir Brauchen nur Gottes Königreich das  seit 3 Oktober 1914 Regiert

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 3 Monaten

    "Wie würdet ihr denn ein Land führen bei so vielen Religionen und Nationen?"

    Diese Frage muss ich mir nicht stellen. Ich trage schon Verantwortung. Aber Frau Merkel wollte ja diese Macht. Also muss sie sich - und kein Anderer - diese Gedanken machen. Außerdem bekommt sie auch Geld dafür.

    "Oder würdet ihr wie die Reichsbürger etwa nur ein vereintes, reinrassiges Deutschland haben wollen und Deutschland ins Deutsche Reich zurückschleudern? "

    Was hat das jetzt mit der Frage mit Frau Merkel zu tun? Irgendwie sinnfreier Zusammenhang.....außerdem gibt es ja wohl noch andere Alternativen und nicht nur Merkel oder Reichsbürger.

    "Was haben eigentlich so viele Leute gegen die Frau?"

    Sie war an der Entstehung mehrerer Krisen beteiligt (frag mal die Griechen!) und ist machtgeil. Außerdem hasse ich ihr Alternativlos-Gebrabbel. Lüge hoch drei! Es gibt immer Alternativen. Sie ist nur gegen diese und wischt diese mit einer Keule hinweg. Des Weiteren hat sie schon viel Politiker hintergangen. Und: sie hat viel für die neoliberale Elite und damit gegen den Mittelstand und die Arbeiter getan!

    Nur gibt es Schafe, die es nicht sehen wollen. Zum Beispiel die Ungebildeten, die hier DR bei jeder Kritik an Merkel verteilen.

    Zudem hat sie bei der Corona-Krise auch zu spät reagiert (ihre  blöde Abwartetaktik) und sie war es, die hier mehr als 1,5 Mio. Flüchtlinge reingeholt hat. Es waren einfach zu viele. Für dich aber wahrscheinlich nicht genug. Und wieviel haben Saudi-Arabien, Qatar, VAE etc. aufgenommen?

    "Wenn ihr besser seid als sie oder meint, ihr würdet mehr können oder wissen, dann meldet euch doch zur nächsten Kanzlerwahl an und lasst aber die Frau in Ruhe."

    Siehe meine erste Antwort oben. Einfach sinnloses, populistisches Gelaber. Außerdem zeigt dies auch, dass du anscheinend keine Ahnung vom politischem System Deutschlands zu haben. Glaubst Du wirklich, dass sich irgendein BürgerIn so einfach zur Wahl anmelden kann?

    Das zeigt, wessen Geistes Kind du bist. Und wir werden Frau Merkel nie in Ruhe lassen, denn als Kanzlerin hat sie sich jeder Kritik zu stellen, egal wie sehr du hier rumheulst wie ein kleines Mädchen.

    "Sie hat es sowieso schon schwer mit Rassisten und Neonazis hierzulande." Ach die Arme. Sie kann  ja zurücktreten. Anscheinend ist ihr die Macht immer noch wichtiger.

  • vor 3 Monaten

    Du hast natürlich überwiegend recht. Und das wissen die Spacken auch. Aber die beabsichtigen sowieso in der Hauptsache nur ihre großen Goschen aufzureißen...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.