Remo
Lv 7
Remo fragte in Politik & VerwaltungRecht & Ethik · vor 2 Monaten

Warum ist die Gesundheitsversorgung in den USA so rückständig obwohl es ein so reiches Land ist?

11 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Zu wenig Rotkohl.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • H
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Die US Gesundheitsversorgung ist hervorragend, aber ein knallhartes Geschaeft. Und wer sich dieses nicht leisten kann, hat gelitten. Das wird nur noch von Canada getoppt. Was glaubst du wohl, warum viele intl. Versicherungen die USA und Canada ausschliessen? 

    Nicht rueckstaendig, sondern in sozialer Hinsicht ebenso mangelhaft wie Sozialhilfe, Lohnfortzahlung bei Krankheit, und das Arbeitsgesetz im Allgemeinen.

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Pro Jahr etwa 600 Milliarden $ Defizit kann man nicht als Reich bezeichnen.

    • aeneas
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      Richtig! Und jedes Jahr vor der Pleite....

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Tupelo
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Ich unterscheide da:

    Die Gesundheitsversorgung ist sicher nicht rückständig und mindestens so gut wie unseres.

    Was rückständiger ist, ist das Gesundheitssystem.

    Jedenfalls wenn man unser System als das bessere System ansieht.

    Amerikaner sehen das offensichtlich (wahlweise auch: angeblich) anders.

    Für Amerikaner ist (soll) das Bevormundung sein, wenn AN und AG sich Beiträge per Gesetz teilen müssen...

    Oder.jeder versichert sein muss...

    Amerikaner wollen das selbst entscheiden.

    Ob das aber wirklich so ist oder ob es ihnen eingeredet wird/wurde, kann ich nicht beurteilen...

    Das Teilen der SV-Beiträge war ja unter anderem einmal das, was den 3. Weg, die Soziale Marktwirtschaft, ausmachte...

    Dass das vor allem durch Schröder und die "linkssozialen" Grünististen untergraben wurde und dass das Merkel da nie einen Handlungsbedarf sah/sieht, zeigt ihre wahre Sicht auf den Humanismus.... und nicht nur ihre...

    Wir waren mal stolz auf unsere Soziale Marktwirtschaft, die fälschlicherweise immer Freie Marktwirtschaft genannt wird...

    Kenntnis des Unterschieds setze ich voraus.

    Da liegt nämlich der Hase im Pfeffer was das US-Gesundheitssystem angeht......

    • aeneas
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      DAS ist genau, was der FS nicht begreifen kann oder will.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • jossip
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Weil in diesem Musterland des Kapitalismus alles irgendwelchen Renditen unterworfen ist.

    • Klaus Grinsky
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      Genau! 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Weil sie nicht dazu gezwungen werden und alles nur auf freiwilliger Basis abläuft. Da kaufen sie lieber Aktien, denn so lange man gesund ist verstehen sie nicht warum sie in eine Krankenkasse einzahlen sollten.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • aeneas
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      nicht so verdammt blöd-stur! Würde etwa eine Korrektur Deiner Ansichten auf der Basis von Tatsachen Dein Welt- und Feindbild zum Einsturz bringen? Ist es das, weswegen Du so auf Deinem Geschwätz beharrst? 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Die Gesundheitsversorgung ist keineswegs rückständig, sondern sogar sehr fortschrittlich.

    Was rückständig ist, daß ist das neoliberale kapitalistische Wirtschaftssystem, das rassistische, antisoziale und bigotte  Gesellschaftssystem und der unsägliche und faschistoide Präsident. 

    Da sind auch die Gründe zu suchen, weshalb viele Menschen von der Gesundheitsversorgung nicht allzu viel zu erwarten haben oder ganz ausgeschlossen sind. 

    Und leider nicht nur davon... 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • M
    Lv 6
    vor 2 Monaten

    Die Qualität ist sogar exzellent, sie ist nur sehr teuer und dadurch für viele unerschwinglich.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    dies war leider schon immer so - war ja schon zweimal drüben in den STAATEN - einmal 1993 bei der FLUT in Iowa Des Moines und in New YORK 2004 auf 2005.

    GENAU dies dachte ich damals auch - so eine UNORDNUNG im LAND und oft auch LEICHEN am Straßenrand in New York morgens gegen 5 UHR, diese wurden aufgesammelt und weg geräumt - bevor die Turis es sahen.

    Die USA - hat GELD für alles was man nicht braucht und das meiste wird in WAFFEN investiert - ne SCHANDE.

    Die alten vor allem KRANKEN sind oft auf sich alleinig gestellt.

    // das CORONA - VIRUS wird leider diesen MENSCHEN noch den REST geben.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Weil das medizinische Bedarfsmaterial in China produziert wird, insbesondere Antibiotika.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.