Astraea fragte in GesundheitPsyche · vor 10 Monaten

Falls ihr vorhättet aus eurem Land zu flüchten, weil Krieg ausgebrochen ist, der von Terrormilizen unterhalten wird, ?

Update:

wäre es euch dann wichtig die Fahne der Terrormilizen in eurem Handgepäck bei euch zu tragen? 

9 Antworten

Bewertung
  • vor 5 Monaten

    Was der neue Coronavirus so unangenehm macht ist, dass er eine Inkubationszeit von drei bis acht Monate hat. Der häufigste Wert ist etwa drei Wochen. Das heißt es kann im Schnitt erst nach viele Wochen entdeckt werden, so sich überhaupt Symptome zeigen.

  • vor 10 Monaten

    Das ist sehr unwahrscheinlich, dass ich so etwas machen würde. 

  • vor 10 Monaten

    Wer sowas macht, der flüchtet nicht vor etwas, sondern fühlt sich berufen, dieses Etwas weiter in der Welt zu verbreiten. Und der Witz ist, sie müssen nicht mal einen Hehl aus ihren finsteren Absichten machen und werden trotzdem in Scharen ins Irrenhaus Buntland geholt, mit offenen Armen empfangen, hofiert, gepampert und auf Lebenszeit vom Steuerzahler rundum vollversorgt. Sowas kann man sich nicht ausdenken.

  • ?
    Lv 7
    vor 10 Monaten

    Wo kämen wir denn da hin, plötzlich hält man mich auch noch dafür. Auf gar keinen Fall.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • aeneas
    Lv 7
    vor 10 Monaten

    Eher nicht! DAS war übrigens auch mein erster Gedanke, nachdem ich mich über das von Dir eingestellte Video über die Vorfälle in Suhl informiert habe.

    Mit Gewalt und der IS-Fahne gegen Quarantäne-Auflagen angehen... unfassbar!

    Einbuchten, das Pack und zwar sofort im Hochsicherheitstrakt. . Ob der deutsche Steuerzahler nun für den Aufenthalt im Knast bezahlt oder für die Unterbringung mit Rundumversorgung in Suhl, bleibt sich letztlich gleich.

    Welcher Idiot hat eigentlich angeordnet, diesen Abschaum nach Deutschland zu holen? Füll doch bitte mal meine Wissenslücken!

  • Anonym
    vor 10 Monaten

    Rotkohl öffne dich!

  • Eine Fahne einzupacken wäre das Letzte woran ich denken würde.

    Wer vor Krieg flüchtet schnappt sich Pass und kleine Habseligkeiten und haut ab. 

    Und dann auch nicht gerade auf einen anderen Kontinent, sondern ins nächst sichere Land. 

    Inanna

  • Anonym
    vor 10 Monaten

    Aber selbstverständlich NICHT. 

  • Mike
    Lv 7
    vor 10 Monaten

    Prognosen sind schlecht zu beweisen, weil sie in der Zukunft liegen.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.