Anonym
Anonym fragte in Unterhaltung & MusikUmfragen & Abstimmungen · vor 10 Monaten

Warum streiten Nazis immer wieder ab, dass sie Nazis sind? Haben sie kein Rückgrat, keinen Mumm?

3 Antworten

Bewertung
  • vor 10 Monaten

    Dazu kann ich nichts sagen, weil ich keine Nazis kenne.

    Ich kenne aber Konzentrationslagergedenkstätten und Bücher und Filme über die Zeit, wie "Die Lebenden" von Jean Lafitte, "Das siebte Kreuz" von Anna Seghers", "Nackt unter Wölfen", den Film "Holocaust" und vieles mehr

    Doch wenn jemand doppelt anonymisiert solche Fragen stellt, weiß ich, das der kein Rückgrat besitzt, sondern ein absoluter Feigling ist, der in der Hitlernazizeit genauso feige gewesen wäre.,

    Vor solchen Menschen habe ich keinen Respekt, die nur andere anprangern, aber selbst keinen A*sch in der Hose haben, denn das sind nur Schaumschläger, die im Ernstfall dem Stärkeren, egal, wer er auch ist, hinterherlaufen würden!!!

  • Anonym
    vor 10 Monaten

    Denk doch mal nach! Die die es sind, streiten es keineswegs ab, andere aber werden zu Unrecht so betitet, weil sie auf einfache Art mundtot gemacht werden sollen! Denken ist eben nicht so einfach!

  • Anonym
    vor 10 Monaten

    du meinst die Grünen und die AntiFa

    naja sie sind immer unter Drogen (von der Steuer finanziert)☺

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.