Welche Gesellschaftsschichten haben den Coronavirus nach Deutschland gebracht und welche nicht?

12 Antworten

Bewertung
  • Tupelo
    Lv 7
    vor 8 Monaten

    Um von den Ursachen, hier ist es der hemmungslose Globalkapitalismus, abzulenken, haben die Verursacher und damit Nutznießer, schon immer Mittel und Wege gefunden, willfährigen Dummköpfen einen Schuldigen zu präsentieren...

    Irgendeinen Brunnenvergifter wird man uns sicher noch vorsetzen...

    Interessant wird es in Deutschland dann, wenn die Lage sich verschlimmert und die Politdarsteller zur Jagd auf vermeintliche Verbreiter, die sich angeblich nicht an die Vorgaben hielten, blasen...

    Wer das dann wohl sein wird...

    Aber so ist "unser" Regime nun mal,

    statt Ursachen zu beseitigen, wird immer an den Symptomen herumgefummelt...

    Schuld am Missmanagement ist immer die Opposition......

  • vor 8 Monaten

    Das kann jeder ins Land tragen. 

    Auffällig ist in D allerdings dass bei den Bundesländern die Krankheitsfälle potentiell zu den aufgenommenen Flüchtlingszahlen passen. Die Bundesländer mit den meisten Flüchtlingen haben die meisten Fälle. Aber das hat wohl eher mit der Körperhygiene dieser Menschen zu tun. 

    Allerdings verstehe ich nicht warum hier immer noch etliche für weitere Aufnahmen demonstrieren. Die ganze EU macht die Grenzen dicht und schottet sich ab um die Ausbreitung einzudämmen, nur diese hirnlosen Bärchenwerfer fordern hier die weitere Aufnahme von Zehntausenden. Da fehlen mir echt die Worte bei solch unbeschreiblicher Dummheit. Zumindest in Krisenzeiten wie jetzt könnten diese Menschen doch mal anfangen ihr Gehirn auch zu benutzen...

  • Anonym
    vor 8 Monaten

    Angestellte von großen Firmen, die auf Geschäftsreise in China waren haben den Virus mitgebracht.

    Hartz4-Empfänger waren es nicht.

  • vor 3 Monaten

    Kaum Schichtarbeiter. Geringfügig schon paar Slaven-Sklavenarbeiter. Erntehelfer

    Tönniesschweinekapitalistensklaven. Dummköpfe und Spinner die wie die blöden

    durch die Welt kreuzfahren und fliegen  müssen um dabei zu irgendwelchen

    masturbierenden Orgasmen und zur Geltung zu kommen.

    Unser Wirtschaftsmafiaminister Don Altmeier schiebt dazu dieser Konzernmafia

    zur Weltzerstörung und Seuchenverbreitung  (  TUI und vorher COOK, Lufthansa)

    Milliarden in den A...Hals. und bettet die Großaktionärsschweinekapitalisten

    in Wattewindeln. Ökonomischer und Ökologischer Schwachsinn und ein Verbrechen.

    Wer ganze Branchen und Energieriesen aus der heimischen Kohle (darum muss man dann nicht Kriege führen !!!)und andere Industrien liquidiert und diesen unnützen Schwachsinn fördert und erhält, der ist ein dummer Mafialobbyist.

    Die gesamte Idiotenreisebranche ist zur Erhaltung oder Förderung der Menscheit

    und einer lebenswerten Welt absolut überflüssig. Sogar absolut schädlich.

    Dafür sollte sich die kluge Kreta Thunfisch mal bischen mehr einsetzen.

    Leider sind diese ,,Aktivisten" selbst gern Touristen die gerne um die Welt sausen,

    aber hinter Ihrem Haus um die Ecke keinen Spatz vom Storch , und keine Tanne von einer Weide unterscheiden können. Aber Kaktus, Weissbär, Ara und die

    Löwenaffen gucken fahren und paar arme Schwarze aus dem Dschungel auch.

    Ebenso wie irgend ein Ceo / Manager/Chefkroppzeug ,das seinen Blödsinn

    und seine  Verbrechen zur Gewinnmaximierung auch anders erledigen könnte

    als durch herum Reiserei und Raserei.

    Wenn der Spitzenmanager Middelhoff mit seinem Hintern zu Hause auf dem Klo geblieben wäre ,dann wäre es vielen Menschen , einem Konzern und Ihm selbst besser ergangen. Obwohl es dem sowieso noch zu gut ergangen ist.

    Mich erstaunt schon daß der Westen und die doktriniert verblödeten Usas

    nicht gleich wieder Putin und die Russen verantwortlich gemacht haben.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 3 Monaten

    Die Vereinten Nationen befürchten, dass in Deutschland durch die Corona-Krise bis 2048 rund sechzig Millionen Menschen zusätzlich an Aids, Syphilis und Alkohol oder damit zusammenhängenden Krankheiten sterben könnten.

    Bei uns in Deutschland versterben jedes Jahr zwei Millionen durch Suff und neunhunderttausend durch Rauchen, ohne dass man Saufen oder Rauchen verbietet. Was soll dieser Scheissdreck in Deutschland?

  • vor 8 Monaten

    ALLE sind betroffen und es werden leider immer mehr.

    Die Faschingsfanatiker, Reiselustigen, auch manche wo sich einfach nicht an gewisse Hygiene - Vorschriften halten, selbst jetzt noch - obwohl genau bekannt gemacht wurde - was zu beachten ist um die Ausbreitung zu vermeiden.

  • Anonym
    vor 8 Monaten

    Die Unterschicht hat kein Geld zu verreisen und nun rate mal weiter!

    Möge Corona mit dir sein.

  • Berni
    Lv 7
    vor 8 Monaten

    Sind hier fast nur noch Spinner unterwegs ?

  • vor 8 Monaten

    Schichten bekommen keinen Virus. 

  • vor 8 Monaten

    Aus italien...woher sonst

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.