Remo
Lv 7
Remo fragte in UmweltKlimawandel · vor 6 Monaten

Sollte man eine Corona- bzw. Pandemie Steuer einführen, um zukünftig besser gewappnet zu sein?

Die Deutschen stehen doch darauf Probleme mit Geld zu lösen.

10 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 6 Monaten

    Was verstehst du denn von Steuer und VWL. Jetzt ist es Zeit eigener Bevoelkerung zu helfen aus der Krisen.

  • vor 6 Monaten

    Für manche sollte man eine Verblödungssteuer einführen. 

    Quelle(n): Damit habe ich dich aber nicht gemeint.
  • Anonym
    vor 1 Monat

    Warum nicht speziell für dich, eine Remo-Steuer?! 

    Eine ganz normale Angelegenheit.

  • vor 3 Monaten

    Corona-Radwege in Berlin, London, Paris und Wien sollen weiter ausgebaut werden. Ich frage mich langsam was dieser Corona Mist soll.

    Im nächsten Jahr werden Radwege ausgezeichnet für Grippe-Radwege oder Blinddarmschmerzen-Radweg, Rückenschmerzen-Gehwege, diese Leute haben was am Hirn, nämlich Corona.

    Bin über 46 Jahre aber so ein hohlen Müll wegen diesem Virus ist schon nicht mehr tragbar. Manchmal möchte ich sagen, ohne Corona gehts nicht mehr, es ist wie eine Hype, ohne Corona ist man nichts mehr.  Und sehr viele total perverse und  verblödete Leute machen mit.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 6 Monaten

    Das ist doch einmal eine Spitzen-Idee!

    Daher: zeitnah den Regierenden nahelegen …

    Attachment image
  • vor 6 Monaten

    Man soll nie nie sagen. Bis vor einem Jahr hätte es auch noch kein normaler Mensch für möglich gehalten, dass man uns jemals eine Steuer für die Luft zum Atmen aufs Auge drücken würde. Daher wundert mich generell nichts mehr in diesem Land. Ein bisschen Panikmache vor dem kollektiven Aussterben der Menschheit und ein paar auserlesene Wissenschaftler, die uns einstimmig erzählen, mit welchen kostenintensiven Maßnahmen man das Elend gerade noch abwenden kann, und der deutsche Vorzeige-Gutbürger rennt ganz von allein auf die Straße, um für noch höhere Abgaben zu betteln.

  • Anonym
    vor 6 Monaten

    Steuern sind nicht zweckgebunden, das kann also durchaus kommen

    um andere Löcher (Münder ?) zu stopfen.

    Wenn Michel Corona hört ist er dann viellecht zahlungswilliger ?

  • Das ist gerade erst der Anfang wie es aussieht im Moment mit Schulschliessungen usw.

    Und wenn wir in eine krieg ähnliche Situation kommen werden, wird wohl kaum Jemand an Steuern usw. denken. 

    Inanna

  • vor 6 Monaten

    Blödsinn! Solche Probleme lassen sich mit Geld nicht lösen!

  • vor 6 Monaten

    Die werden es anders machen und die Renten, Pensionen und Hartz4 wegen Geldmangel kürzen.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.