Warum waren so viele Automarken in dem Abgasskandal betroffen ?

5 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Aber nur ein Kluger hat die Software ausgedacht.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Na? Und? Geht dir dein Allerwertester jetzt so richtig auf Grundeis? Das hättest du nicht gedacht, was?!

    Attachment image
    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • 😎
    Lv 4
    vor 3 Monaten

    Mitgehangen - Mitgefangen. Ob du das verstehst? Ich weiß es nicht.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Berni
    Lv 7
    vor 3 Monaten

    Weil die Hersteller sich alle einig waren, zu betrügen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 3 Monaten

    Es sind ALLE betroffen, ALLE mogeln und betrügen! Anders lassen sich die aus hirngespinnsten irgendwelcher technisch völlig unbegabten Politiker entsprungenen "Grenzwerte" auch ohne Motorschäden nicht realisieren.

    Das KBA hatte 2016 bereits 22 Hersteller auf der Liste mit Manipulationen. Allerdings hatte man mit VW einen prima Sündenbock gefunden den man anklagen konnte, alle anderen kommen bis heute mit "Rückrufen" davon wenn sie erwischt werden.

    Ändert aber nicht dran das nicht VAG das schwarze Schaf ist sondern sich in dem Punkt beschiss und Manipulation ALLE nichts tun, da sind alle gleich, anders geht es auch nicht!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.