Mii🐼 fragte in Politik & VerwaltungPolitik · vor 3 Monaten

Das Bundesverfassungsgericht entscheidet morgen über den Paragrafen 217 StGB. Wie stehst du zu ärztlicher Sterbehilfe?

6 Antworten

Bewertung
  • vor 3 Monaten
    Beste Antwort

    Sterbehilfe sollte dann erlaubt sein, wenn der Patient todkrank ist, nur noch leidet und es selber wünscht.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Ich befürworte Sterbehilfe wenn der Patient sich nur noch herumquälen muss und Sterbenskrank ist und es so will.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Ja, mann braucht nicht mehr in die Schweiz zu gehen. Solche Technik koennen die deutsche Aerzte auch machen.

    • Mii🐼
      Lv 7
      vor 3 MonatenMelden

      Ja, aber dürfen sie noch nicht.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Monaten

    Man sollte zunächst anonymen Stalkern Sterbehilfe gewähren. Auch wenn sie sich wehren sollten.

    • Torstenvor 3 MonatenMelden

      Nicht nur diesen "anonymen", auch mehreren weiblichen Usern mit "Namen".

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 3 Monaten

    johnDD sollte das mal in Anspruch nehmen. Oder bis zum Tod hier rum spammen. Was ist wohl besser? 

    • Mii🐼
      Lv 7
      vor 3 MonatenMelden

      Quatsch!- JohnDD gehört hier zu den vernünftigen Usern.  Er hat zwar manchmal eine andere Meinung als ich, aber damit kann ich problemlos leben.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Monaten

    Ich sage "Ja". In meiner "neuen" Heimat gibt es dies.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.