John DD fragte in Schule & BildungHausaufgabenhilfe · vor 7 Monaten

Wieso hat Ramelow es in 4 Jahren nicht geschafft, Thüringen in eine sozialistische Diktatur zu verwandeln?

12 Antworten

Bewertung
  • vor 7 Monaten

    Er hat der CDU sogar den Posten angeboten weil die Arlö von der CDU/CSU

    keine konsensfähige demokratische Patei sind. Konsensfähig sind die nur mit komulierenden Kapital und Cum -EX-Verbrechern, eventuell mit der AFD.

    Ramelow selbst ist kaum noch links und eher Sozialdemokrat. Fast schon Schicki-Micki-Kommunist ala Lafontaine. Aber Demokrat und Denker.

    Das kann man von dem Möhring ( Mister Bean bringt nicht so zum lachen) nicht behaubten.

    Ein tolpatschiger Söder (CSU)der nur Bayern und die Hauptstadt der Bewegung kennt, plapperte in einer Talkshow(Will) von Unkoalierbarkeit mit der Linken.

    Schwatzte von Freiheit ,Stacheldraht und der Mauer und vermischte es mit Ausschwitz.

    Der langsam bräsig Gewordene verrührte das zu einer nach Faschist

    stinkenden Suppe, die dem AFD-Chef in Thüringen genauso gelungen wäre.

    Das ist seiner Blödheit oder faschistischen Elitetreue zum Kapital geschuldet.

    Deshalb ist er gefährlicher als Höcke es sein könnte. Denn die Beziehung zu mehr oder weniger verbrecherisch erworbenem Kapital hat Höcke nicht.

    Diese Beziehung der angeblichen Mitte zum Verbrecherkapital allerdings ist der Grund, warum in Deutschland die Demokratie schon lange im AFDer ist

    Weit vor der AfD. Aber ein Grund zu Ihrem Aufstieg.

    So verworren und verflochten sind diese  Geschichten.

    Schließlich ist es auch ein Wahnsinn, daß ein grüner Außenminister Joschka Fischer als erster Deutscher nach dem Krieg ein astreines Kriegsverbrechen

    für die Usas in Ex-Jugoslawien massivst förderte und sich dafür verkaufte.

    Bis heute von verherrender Wirkung.

    So schnell verdreht und verkauft sich die angebliche Demokratie.

    Ganz ehrlich. Wer hätte was dagegen wenn eine ,,sozialistische Diktatur"

    wirklich und gerecht funktionieren würde ? Es gebe gar keinen Grund dazu.

    Es sei denn man wäre Revanchist, Opportunist, Faschist oder ein elitärer

    ********* -Kapitalverschieber. Eben irgendein armes besonders primitives

    Menschenvieh.

    Man könnte noch antworten: ,,Ja aber Sie funktioniert nicht !"

    Blödsinn alles andere auch nicht

  • vor 7 Monaten

    Da er das niemals beabsichtigt hat! 

    Allerdings ist demokratischer Sozialismus als zivilisiertere Gesellschafts- und Regierungsform der historisch zunehmend überholteren neoliberalen und faschistoiden Konsumdikdatur vorzuziehen. 

  • vor 7 Monaten

    Das funktioniert doch gar nicht. Eine Diktatur geht nur bundesweit, aber nicht in einzelnen Bundesländern

  • vor 7 Monaten

    Naja, die in Diktaturen gebräuchliche Methode "Wählen bis das Ergebnis stimmt" klappt ja zumindest schon mal ganz gut. Der Rest kommt schon noch. Kopf hoch!

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 7 Monaten

    Wenn du NUR ein bisschen Ahnung von den Thüringern hättest, hättest du dir diese Frage selbst beantworten können.

    Selbst ist der Mann, ......oder die Frau!!!

  • Mike
    Lv 7
    vor 7 Monaten

    Weil die Opposition im Landtag durch Neinstimmen das verhindert hatte. 

  • Anonym
    vor 6 Monaten

    Weil er nicht nur ein Mistkerl, sondern darüberhinaus auch noch komplett unfähig ist.

  • vor 7 Monaten

    Du und Willy habt ihm nicht geholfen.

  • vor 7 Monaten

    Merkste selber, oder?? :))))

    Nachtrag:

    Heute eigentlich schon geweint? :))

    https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/afd...

  • Anonym
    vor 7 Monaten

    Es war gegen die Wuenschen des Volks.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.