Karl K. fragte in Politik & VerwaltungVerwaltung ┬Ě vor 6 Monaten

Darf sich ein Abgelehnter jetzt schon aussuchen ob er abgeschoben werden m├Âchte?

12 Antworten

Bewertung
  • vor 6 Monaten
    Beste Antwort

    In diesem gr├╝nbunten Irrenhaus ist nichts mehr unm├Âglich, da geh├Ârt das Absurdeste mittlerweile zur Tagesordnung. Man kann eigentlich nur noch fassungslos den Kopf sch├╝tteln und hoffen, dass wir den Tag noch erleben d├╝rfen, an dem wir alle aus diesem Alptraum erwachen. Wenngleich ich da nicht mehr viel Hoffnung hab, zu tief hat sich dieser linksgr├╝ne Killervirus inzwischen ins System unseres einstigen demokratischen Rechtsstaats reingefressen. Da hilft wohl nur noch "format c:"

  • Anonym
    vor 6 Monaten

    F├╝r manches sollte es den Comedypreis geben

  • Khan
    Lv 7
    vor 6 Monaten

    Klar, das ist doch der Weg des geringsten Widerstands f├╝r elit├Ąre Kreise, die vom deutschen Michel ja nicht allzu viel Gegenwehr zu erwarten haben, gleichzeitig die Invasoren und neuen Herren des Landes zufriedenstellen und deshalb erstmal ihre Ruhe haben, w├Ąhrend der normalsterbliche P├Âbel eh einen feuchten Kehricht interessiert, auch wenn das so direkt nat├╝rlich nicht gesagt werden darf.

    Attachment image
  • vor 6 Monaten

    Habe ich gerade gelesen - das ist wirklich kaum zu glauben.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um ├╝ber die Antwort abzustimmen.
  • Wenn er wieder nach Hause will oder in ein anderes Land will soll man ihn nicht aufhalten.

    Wo w├Ąre das Problem?

    So und sowieso meckert man ├╝ber die Fl├╝chtlinge, dass sie dem Steuerzahler auf der Tasche liegen.

    Da k├Ąme doch eine Ausreise aus Deutschland gerade gelegen.

    Nur sollte man dem Guten sagen bzw. in seinen Papieren vermerken, dass es kein Zur├╝ck mehr gibt, falls es ihm im anderen Land oder daheim nicht mehr gef├Ąllt.

    Deutschland w├Ąre dann von seiner "To-Do-Liste" gestrichen.

    Inanna

  • vor 6 Monaten

    Das verdient den Deutschen Politschmieren-Preis! Mir fehlen einfach die Worte! 

    Jetzt sch├Ąme ich mich fremd.┬á

  • Anonym
    vor 6 Monaten

    F├╝r die Nutzung von Yahoo Clever gelten die Community Richtlinien f├╝r Yahoo Clever, die Community Richtlinien f├╝r Yahoo und die Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen von Yahoo Deutschland.

    Mitglieder, die gegen die Community Richtlinien versto├čen haben, haben mit einer ├ťberpr├╝fung und der M├Âglichkeit zu rechnen, dass ihre Clever-Konten geschlossen werden. In extremen F├Ąllen riskieren Mitglieder den Verlust ihrer Yahoo-ID. In diesem Fall haben sie auch auf andere Yahoo-Dienste keinen Zugriff mehr.

  • Anonym
    vor 6 Monaten

    Nichts passiert zuf├Ąllig in der Politik !

  • Anonym
    vor 6 Monaten

    wer immer noch glaubt, dass die BRiD keine GmbH ist und alles hier rechtstaatlich ist usw dem kann ich leider nicht mehr helfen. 

  • vor 6 Monaten

    Nat├╝rlich, es darf sich auch ein Pferd an das Rednerpult im Hyde Park stellen. Ob dabei was rauskommt, ist eine andere Frage ...

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.