Anonym
Anonym fragte in Wirtschaft & FinanzenPersönliche Finanzen · vor 5 Monaten

Die Nachfrage der OP - Masken ist groß. Apotheken in Deutschland sind überfordert. Was nun?

12 Antworten

Bewertung
  • vor 5 Monaten
    Beste Antwort

    Diese Masken sollte man auch tragen , wenn der Sturm durch die Glaswolle bläst und die Räume darunter nicht Staubdicht sind. Oder wenn man mit der Flex oder einer Schleifmaschine arbeitet. Es sind durchaus auch Qualitativ hochwertige zu empfehlen. 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Monaten

    ok - es kommt wie es kommt > manche MENSCHEN fallen oder werden aus 

    dem 4. Stock geworfen und überleben es, wenn deine ZEIT noch nicht gekommen ist, kann man viel überleben. So eine MASKE habe ich noch aus dem Jahr 2013 - habe ich eingepackt gelassen, diese Maske bekam ich nach meiner OP damals. Hoffe natürlich nicht diese MASKE jemals zu benötigen.

    // der Arzt aus China - wo mittlerweile auch verstorben ist an dem Virus, hatte ja schon im letzten JAHR ne WARNUNG raus geben wollen und ihm wurde unter Androhung von Gewalt - der Mund verboten.

    Hätte man damals schon ein AUSREISEVERBOT für alle Chinesen ausgesprochen, da die doch ALLE so reisefreudig sind - würde dieses Virus nie nicht so hier in EUROPA sich ausbreiten können, wartet mal ab - da kommt echt noch was auf uns zu.

    Denn wenn man sich die BERICHTE aus CHINA ansieht - da sind die Straßen wie leer gefegt und bei uns spazieren die an den Flughäfen raus und rein - wie sie wollen, fahren mit dem Mietwagen oder Taxi`s - ja auch mit dem BUS überall hin um sich die Sehenswürdigkeiten in ganz Europa anzuschauen - da wundert mich nichts mehr.

  • Berni
    Lv 7
    vor 5 Monaten

    Es spricht nur für die Dummheit eines Teils unserer Bevölkerung. Niemand benötigt in Deutschland bisher diese MASKE:

    • H
      Lv 7
      vor 5 MonatenMelden

      Im Transitbereich eines deutschen Flughafens wuerde ich mich auch schuetzen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Monaten

    Die Nachfrage ist übertrieben.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 5 Monaten

    Staubschutz Masken für Handwerker, die die auch für Asbest geeignet sind.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 5 Monaten

    Ja, Burka gibt es noch.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 5 Monaten

    Warte mal bis das Virus Afrika erreicht, dann braucht

    niemand mehr eine Maske.

    PS:

    So eine Maske soll nicht helfen !

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • H
    Lv 7
    vor 5 Monaten

    Ich habe einen Karton Masken gekauft, nebst Einmalhandshuhen und Desinfektionstuechern. Ausserdem haben wir Masken, wie sie beim Arbeiten mit Chemikalien benutzt werden. Dieses aber nur als Vorsichtsmassnahme fuer Reisen ins Ausland wegen des dazugehoerenden Aufenthaltes im Transitbereich. Ansonsten besteht fuer uns z.Zt. kein Bedarf zu weiteren Vorsichtsmassnahmen. Haeufigeres Haendewaschen reicht.  

    Manche Leute verfallen zu schnell in unnoetige Panik.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Also...wenn die Luft hier wirklich mal sehr dicke werden würde...durch Corvid 19...dann möchte ich doch bitte wie eine Ameise rumlaufen ....geschützt gegen alles...was mich umhauen könnte

    https://amzn.to/2u6vayY

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Bingi 7
      Lv 7
      vor 5 MonatenMelden

      liegt immer im AUGE des Betrachters - lach. Manche sehen auch in einem Kartoffelsack noch gut aus, also sexy HEXI.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Monaten

    Dann nimm einen Slip. Geht alles.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.