Wer wird vermutlich Nachfolger von Angela Merkel? Was vermutest du?

Friedrich Merz , Jens Spahn oder Armin Laschet ?

9 Antworten

Bewertung
  • vor 5 Tagen
    Beste Antwort

    3 Pappnasen ohne Glaubw√ľrdigkeit. Da w√§re ein Lothar Matth√§us mindestens ebenso bef√§higt und auch mal f√ľr einen Lacher gut.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Remo
    Lv 7
    vor 5 Tagen

    Bei allen Dreien w√ľrde sich Deutschland dem internationalen Gel√§chter preisgeben.

    • Michele K
      Lv 4
      vor 2 TagenMelden

      dann w√§re auch mal Deutschland dran nach Russland, den USA, Brasilien, der T√ľrkei , Ungarn und POlen. DH

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Fred
    Lv 7
    vor 5 Tagen

    Die n√§chste Bundestagswahl ist doch erst im Herbst 2021. Bis dahin kann noch viel passieren. Zur Zeit h√§tten die Komiker von der CDU kaum eine Chance √ľberhaupt bei einer Wahl zu gewinnen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Knolli
    Lv 6
    vor 4 Tagen

    Gregor Florian Gysi

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um √ľber die Antwort abzustimmen.
  • jossip
    Lv 7
    vor 5 Tagen

    Unternehmerkuschler Merz w√ľrde bestimmt von der AfD mitgew√§hlt, wenn es f√ľr Schwarz-Gelb nicht reichen w√ľrde, bzw. Gelb erst gar nicht in den BT k√§me.

    Bei einem angedachten Schwarz-Gr√ľn kann Merz gleich einpacken.

    Und in einer weiteren Gähn-Groko wäre die SPD auch nicht mit ins Boot zu bekommen.

    Spahn k√∂nnte bei den Gr√ľnen als Quotenschwuchtel punkten und w√§re auch f√ľr die FDP w√§hlbar.

    Schlaftablette Laschet hätte bei allen drei möglichen Koalitionspartnern keine schlechten Chancen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Khan
    Lv 7
    vor 5 Tagen

    Da denken die meisten von uns doch sicher an den selben, vermute ich jedenfalls.

    Attachment image
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Tagen

    leider geht meine Wunschkandidatin erst gar nicht ins RENNEN, vor JAHREN habe ich schon geschrieben, nicht die Leyen und auch nicht die AKK:

    sch√∂n w√§re es - k√∂nnte sich FRAU "JULIA" Kl√∂ckner f√ľr die Stelle, ha - als BK bewerben.

    (Frau Merkel, duldet eigentlich keine FRAU neben sich, verfolge doch mal die letzten JAHRE -  da sind alle FRAUEN neben ihr gescheitert)

    Diese FRAU bringt alles mit - schau dir mal ihren LEBENSLAUF an

     > Super Woman <

    // ich finde die FRAU nicht nur gutaussehend, sie ist auch gescheit, total loyal und vor allem kompetent.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Michele K
      Lv 4
      vor 2 TagenMelden

      Ich hoffe nicht, dass Julia Klöckner es macht. Von der halte ich gar nichts. Bei Birgit Kelle finde ich ihre EInstellungen zum Feminismus gut.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • M
    Lv 6
    vor 5 Tagen

    Da gibt es niemanden der eine Chance hätte, von Eignung ganz zu schweigen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 5 Tagen

    Nigel Paul Farage. Er hat schon eine deutsche Frau.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.