Kein Tag ohne AfD-Propaganda vom YuTub-Mann/Frau?

Ist das einer von diesen "Erwachten", die sich nicht mehr einlullen lassen, nur noch selber denken und alles kritisch hinterfragen?

Darf man dazu nur noch AfD Parteinews schauen, um zur einzigen Wahrheit zu gelangen? Lauert überall sonst das "System" und die Manipulation, aber bei dieser Partei und ihren Abgeordneten, da weiß man, die klären einen wirklich auf und leisten journalistische Arbeit auf höchstem Niveau und absolut neutral? 

9 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Monaten

    Die "Erwachten" gibt es bei den Zeugen Jehovas.

    Wer sich wirklich informieren will, der beschränkt sich nicht auf irgendwelche Medien, die nur einer Seite frönen und lebt in seiner Blase mit nur Gleichgesinnten.

    Wer etwas wissen will, informiert sich auch durch Berichte in den Medien aus anderen Ländern und vertraut auf seine eigene Urteilsfähigkeit und seinen gesunden Menschenverstand, sofern er einen hat.

    Auch andere Länder berichten über Deutschland.

    Doch der Tenor ist häufig ein anderer als der in unseren Medien. Schon die Schweizer Medien berichten ganz anders.

    Wir hören und lesen hier kaum etwas, was zur Zeit sowohl in Schweden als in Frankreich los ist.

    Nicht umsonst kontrolliert Dänemark streng die Grenzen zu Schweden. In unseren GEZ-bezahlten Sendern kommen zu wenige wirklich objektive Berichte, gleichgültig über welches politische Thema.

    Man benötigt gar keine AfD-Berichte, wenn man sich umfassend informieren will.

    Ich z.B. bekomme sie nur durch YC zu lesen.

    Mir reichen mitunter schon die Bundestagsdebatten, um zu erkennen, dass viele Abgeordnete der etablierten Parteien oft nur unkonkretes Geschwafel ablesen.

    Sie bleiben oft vollkommen vage, sodass man sich bei manchen Themen fragt, ob sie überhaupt etwas von der Materie verstehen, wovon sie sprechen..

    Mianchmal frage ich mich dabei, ob die Aussage einer Wahrsagerin mit ihrer Glaskugel und ihren Tarotkarten nicht sogar noch konkreter wäre.

    So wie du hier immer schreibst, vermute ich, dass du dich nicht objektiv umfassend informierst, sondern auch nur in deiner subjektiv eingenordeten Blase bleibst, obwohl du genau das anderen vorwirfst.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • mytilena
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      @aeneas Natürlich snd die ZJ nicht erwacht, aber sehen sich so.an und wedeln immer mit ihrem "Wachturm" herum! :-))

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • jossip
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Widerlege doch mal einen AfD-Redner...aber bitte mit Fakten, mit nachprüfbaren Fakten... und nicht mit dümmlichem, grünlinken lslamgekuschel und Sozialromantikergesülz...

    Oder stell doch mal was von der Gegenseite ins Forum und zur Diskussion...das wär doch mal was.

    Was der Grüne Boris Palmer oder die Linke Sahra Wagenknecht so für Ansichten haben...wäre doch mal ganz interessant, zu wissen...

  • vor 2 Monaten

    Die zeigen auf wieviel schief läuft, gibt ja genug, also nicht schwer. Leider erzählen die nicht, wie es mit Hartz4 oder Mindestlohn weitergeht.

    Hilfe zur Selbsthilfe heißt doch nur - hilf dir selbst, sonst macht es niemand. Zusammen mit den nichtabschiebbaren Zugereisten, werden die Ex Hartz4 Empfänger auf dem letzten Arbeitsmarkt um Jobs kämpfen. Kein Mindestlohn und noch weniger Arbeitsschutz - da gibt es wieder Jobs für 5 Euro die Stunde. Viel billiger Wohnraum wird gebraucht, da es kein Wohngeld oder Nebenkostenbeihilfe mehr gibt. Diese Wohnungen liegen bestimmt außerhalb des Stadtzentrum, die neuen Problemviertel liegen nicht mehr in Sichtweite.

    Vorsicht bei dem was die AfD nicht genau sagt.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Gegen Wahrheiten kann man nur mit Diffamierungen

    und Dikreditierungen kontern wenn man selbst nichts zu bieten hat.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Monat

    Was will man erwarten, wenn der IQ gerade über die Grasnarbe ragt. Diese zwei Accounts der Dame ohne Hobby passen gut in ein Kasperltheater.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Mike
    Lv 7
    vor 1 Monat

    Dank Gerichtsurteil darf man sie pauschal Faschisten nennen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Monat

    Was will man erwarten, wenn der IQ gerade über die Grasnarbe ragt. Diese zwei Accounts der Dame ohne Hobby passen gut in ein Kasperltheater.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • aeneas
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Wer selbst hoeren, sehen, denken kann, ist Auch ohne AfD-Videos on der Lage, die derzeitige Situation in Deutschland erfassen.

    Leider gehoerst DH nicht zu diesen Menschen, Nerestro. Das machst Du nicht nur dadurch deutlich, dass Du Dir Missstaende, welche diese Partei anprangert, "AfD-Propaganda" nennst, sondern auch damit, dass Du jeden, der anders denkt, als Du - naemlich realistisch - als "Nazi" bezeichnest.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Nerestro
      Lv 5
      vor 2 MonatenMelden

      Es lässt schon tief blicken, dass du jeden einen Nazi-Bezeichner nennst, der anders - nämlich realistisch - denkt. 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Ich schließe mich der Antwort von Jossip an. Stell doch mal was von verantwortungsbewussten Politikern aus dem Grünen und Roten Spektrum hier ein. Lass uns darüber diskutieren. 

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Nerestro
      Lv 5
      vor 2 MonatenMelden

      Und witzig, wenn jeder mit kritischem Wort zur AfD als "grünlinke Ratte" bezeichnet wird, aber das Geheule gleich groß ist, wenn offensichtliche AfD-Parteisoldaten mal als "Rechte" bezeichnet werden. Man darf ja "besorgte Bürger" nicht in eine Ecke drängen und pauschalisieren, jaja

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.