Anonym
Anonym fragte in TiereHunde · vor 2 Monaten

Darf dich dein Besuch mit Hund in deiner Wohnung besuchen kommen oder lässt du keine Hunde in deine Wohnung?

14 Antworten

Bewertung
  • Willy
    Lv 6
    vor 2 Monaten

    So lange Besitzer und Hunde die Mindestanforderungen an Benehmen, Hygiene und guter Sozialisation mitbringen, spricht nichts dagegen.

    • Muschimaus
      Lv 5
      vor 2 MonatenMelden

      Hunde sind sehr dumme Tiere. Sie stinken, sabbern und scheisssen überall hin. Außerdem lecken sie sich ihre eigene Fäkalöffnung und schrecken nicht einmal davor zurück, dies auch bei anderen Hunden zu tun und anschließend ihrem Herrchen oder Frauchen einen Zungenkuss zu verpassen. 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 19 Stunden

    Ich habe Katzen, die nicht verhätschelt sondern eher wehrhaft sind.

    Wenn dein Hund unverletzt bleiben soll, dann lässt du ihn besser zu Hause.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Ich würde eher Hunde statt einige Menschen reinlassen :-D

    • Muschimaus
      Lv 5
      vor 2 MonatenMelden

      Hunde sind sehr dumme Tiere. Sie stinken, sabbern und scheisssen überall hin. Außerdem lecken sie sich ihre eigene Fäkalöffnung und schrecken nicht einmal davor zurück, dies auch bei anderen Hunden zu tun und anschließend ihrem Herrchen oder Frauchen einen Zungenkuss zu verpassen. 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Ich weiß es nicht, aber hast du es schon gelöst?

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Das wüsste ich aber! Soweit käme es mir noch!  So ein verk.acktes stinkendes Mistvieh kommt mir garantiert nicht in meine Wohnung!! Es reicht schon, wenn diese Viecher das ganze Jahr über die Gehwege und die Rabatten vorm Haus zuscheiszen! Eine Frau mit Töle hat bei mir gleich ganz verloren, soweit geht die Liebe dann definitiv nicht! Sorry!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • H
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Darf er, solange der Hund angeleint bleibt, da wir 2 Katzen haben, die nicht so sehr auf Hundebesuch stehen. Habe aber auch schon mal die Katzen zuliebe eines Hundebesuchers eingesperrt. Kommt halt immer darauf an, wie wichtig einem der Besuch mit Hund ist.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • C
    Lv 6
    vor 2 Monaten

    Ja, das darf der Besuch. :-) Aber geraucht wird in meiner Wohnung nicht!!!!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • jossip
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Der Text meiner Antwort würde nach Abschreiben von Willy aussehen, deshalb belasse ich es dabei...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Als mein Kater noch lebte wäre das für den Hund nicht so gut gewesen.

    Jetzt schon.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    da ich ja eh schon den zweiten Hund habe und ab und an auch einen auf Pflege, klar darf man mich mit Hund besuchen, nur meine Lotta verträgt sich nicht mit allen Hunderassen.

    Doch reinlassen tue ich ALLE - doch nie mehr wie drei Hunde auf einmal.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Muschimaus
      Lv 5
      vor 2 MonatenMelden

      Hunde sind sehr dumme Tiere. Sie stinken, sabbern und scheisssen überall hin. Außerdem lecken sie sich ihre eigene Fäkalöffnung und schrecken nicht einmal davor zurück, dies auch bei anderen Hunden zu tun und anschließend ihrem Herrchen oder Frauchen einen Zungenkuss zu verpassen. 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.