Buch Samuel?

Habe heute in der Lesung gehört, dass die Bundeslade beim Kampf in die Hände der Philister fiel. Haben sie die Lade zurück bekommen? Wenn nicht, was wurde dann im Tempel in Jerusalem aufbewahrt?

6 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 2 Wochen

    nicht.......................

    • Muschimaus
      Lv 5
      vor 2 TagenMelden

      Jedes dritte Paar in Deutschland leidet einer Studie zufolge unter eingeschlafenem Sexleben. Sich daran zu erinnern, wie geil es am Anfang anal war, zu küssen - sehr wichtig, den Mittelfinger in den Arrsch zu stecken, hilft häufig.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • romero
    Lv 5
    vor 4 Tagen

    In 1 Samuel 6 (1 Sam 6) ist nachzulesen, dass die Bundeslade wieder zurückgegeben wurde, nach sieben Monaten, weil sie Unglück über die Städte der Philister gebracht hätte. Sie wurde danach an verschiedenen Orten aufbewahrt, bis König David ihr einen festen Platz im Tempel gab.

    Nebenbei bemerkt : Die Spur der Bundeslade verliert sich, nachdem Nebukadnezar um etwa 578 den Tempel geplündert hat. Heute behauptet die äthiopische-orthodoxe Kirche sie zu haben. Aber selbst wenn man nach Axum fährt, wird man sie nicht zu sehen bekommen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 4 Wochen

    Zur Zeit Samuels gehörte Jerusalem - damals Jebus - noch nicht einmal zu Israel. Zu seiner Stadt machte sie erst David nach Samuels und Sauls Tod. Es stimmt aber, dass die Philister die Bundeslade schon kurz nach ihrer Erbeutung zurückgaben und dass - etliche Jahrzehnte nach dieser Begebenheit - der Schrein seit Erbauung des Tempels unter Davids Sohn Salomon dort untergebracht war. Verloren ging die Kiste erst bei der Zerstörung des Tempels durch die Babylonier. Im zweiten Tempel befand sich hinter dem Vorhang nur eine Schriftrolle unbekannten Inhaltes sowie ein Teil des neu angehäuften Tempelschatzes.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 4 Wochen

    Jehovas Geist und Schutz war bei seinem gehorsamen Volk. Das Gold sollte sich um den Tempel kümmern

    Joshua 6: 17-19

    19 Aber alles Silber und Gold und Kupfer und Eisen sind dem HERRN heilig. Alles sollte in die Schatzkammer Jehovas gelangen. "

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Khan
    Lv 7
    vor 1 Monat

    1. Samuel 5 zeigt auf, wie Gott den Philistern wegen der geraubten Bundeslade schwer zusetzte, im 1. Samuel 6 wird beschrieben, wie die Philister sie wieder an Israel zurückgaben, um nicht weiter gepeinigt zu werden.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Mike
    Lv 7
    vor 1 Woche

    Der Tempel von Jerusalem ist seit 70 n.Chr. ein Trümmerhaufen. Da man den Inhalt der Bundeslade kennt, ich seine schriftliche Ausführung nicht bedeutend.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.