Anonym
Anonym fragte in Wirtschaft & FinanzenPersönliche Finanzen · vor 2 Monaten

Wenn ihr drei Wünsche hättet, die Welt zu retten, was wäre deine erste gute Tat?

21 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Monaten

    Wenn ich drei Wünsche hätte, die Welt zu retten, wäre wohl meine erste gute Tat mit einem Wunsch die Welt zu retten^^

    Spaß beiseite, ich würde das Ökosystem stabilisieren (fragt sich nur wie, aber es sind ja Wünsche), Frieden und Wohlstand über die Menschen bringen und dann den Mond mit einer Biosphäre ausstatten, damit das Leben eine zweite Chance hat, sollten wir es dann doch irgendwann wieder vergeigen.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Alex Mercervor 2 MonatenMelden

      Der Mond hat eine Rotationsdauer von 27 Tagen, 7 Stunden und 43,7 Minuten statt ca 24 stunden, das macht einiges an Anpassung notwendig, grundsätzlich sehe ich da aber kein Problem.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • C
    Lv 6
    vor 2 Monaten

    Ich würde ganz Australien ganz viel Regen schicken.

  • vor 2 Monaten

    ...die Menschheit sollte zeugungsunfähig werden... träum...

    würde doch alle Probleme lösen...

  • vor 2 Monaten

    Der Industrie neue und bessere Filteranlagen vorschreiben und Neger in Afrika Verhütungsmittel vorschreiben

    • jossip
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      Schraaaaiiiiii...du hast "Neger" gesagt...Naaaaaziiiiii...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 2 Monaten

    Menschen verbieten! 

    Oder abschaffen, alle steril zaubern, damit es sich in spätestens 98 Jahren von selbst erledigt.

    Weil bis da hin die Jüngsten davon auch schon alte Knacker und Knackerinnen wären.

    • Muschimaus
      Lv 5
      vor 2 MonatenMelden

      Ich habe eine entzückende Muschie.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    1.) Frieden für immer und für ALLE //

    2.) Gesundheit //

    3.) die Erbsünde abschaffen - vor allem leiden die meisten unter mangelnder Zuneigung, eine gesunde Liebe wäre schön und die damit verbundene TREUE. //

    Da ja die anderen schon tolle Wünsche hier eingestellt haben, bleibe ich bei diesen Wünschen von mir. s. o.

    Trinkwasser, hat sich ja eine USERIN gewünscht, dies ist sehr wichtig, denn ohne WASSER geht gar nichts.

    • Muschimaus
      Lv 5
      vor 2 MonatenMelden

      Ich habe eine entzückende Muschie.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    YC verbieten !

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Erster Wunsch wäre dann, dass Verfahrensbeistand am Gericht zur Rechenschaft gezogen wird seine Aussagen ZU BEWEISEN, wenn ein Kind damals und heute das Gegenteil davon sagt was der böse Verfahrensbeistand sagt. 

    Mit anderen Worten: Kinder, auch jüngeren Alters AB DEM MOMENT WO SIE SPRECHEN KÖNNEN, sollten das Recht haben dass ihre Aussagen genauso geglaubt werden wie die der Erwachsenen. Denn Kinder lügen nicht ! 

    Sollten sie wirklich lügen, werden sie auch eine Lüge zurück nehmen wenn die Konsequenzen schlecht sind. Sie sind ehrlicher als Erwachsene. Trotzdem werden sie durchweg wie Lügner behandelt vor Gericht und komplett ignoriert. 

    Dieses Recht der Kinder sollte auch mit einschießen,  wo sie leben möchten. Kinder werden selber merken, wenn sie  hinterher irgendwo nicht mehr bleiben wollen weil es nicht gut wäre. 

    Das Recht der Befragung die Erwachsene tun, könnte bestehen bleiben. Aber die Antworten der Kinder, MÜSSEN endlich AKZEPTIERT  werden. 

    Nicht einmal über 12 jährige werden so behandelt vor Gericht, dass ihre Aussagen genauso gut sind wie die der Erwachsenen. Obwohl es um das Leben und Schicksal des Kindes geht.

    Das muss aufhören!!!

    Kinder sind nicht schlechter als Erwachsene, nur schwächer. Es muss aufhören dass ihr Wille brutal gebrochen und ihre Meinung nicht akzeptiert wird. 

    Die Erwachsenen wie Jugendamt und Verfahrensbeistand lügen darüber, was ein Kind angeblich zu ihnen alleine gesagt hätte. Daher müsste dies öffentlich angehört werden. Ein Kind hat kein Problem öffentlich zu sagen, was es will und denkt !

    Quelle(n): Veröffentlichte und erlebte Justizfehler
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Lebensmittel und andere wichtige alltägliche Dinge, in alle armen Länder verteilen und das persönlich. Konnte diesen Wunsch leider nur einmal in Ghana erfüllen. Ein Tropfen auf dem heißen Stein. Bin unverschämt und würde noch überall wo nötig, sauberes Trinkwasser und sanitäre Anlagen errichten lassen wollen. Du schreibst von drei Wünschen, dann wären da noch kranke Menschen, die unbedingt Hilfe brauchen und...noch viel mehr. Der Spruch bringt mich wieder in die Wirklichkeit zurück.

    Attachment image
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Stiefkindadoptionen zu verbieten bzw. rückwirkend unwirksam zu machen.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.