Vielen alten Holzöfen droht die Stilllegung. Gehts eigentlich noch bescheuerter, s.D. ?

Offene Kamine, handwerklich errichtete Grundöfen und Kochherde sowie geschlossene Kamine, die auch im offenen Zustand betrieben werden dürfen, sind hingegen ausgenommen. Das gilt ebenfalls für historische Kaminöfen, die nachweislich vor dem 1. Januar 1950 errichtet wurden und <<nach wie vor an der gleichen Stelle im Haus stehen.>>

Und jetzt kommts, Achtung:

<<Wurden sie umgesetzt, endet ebenfalls zum 31. Dezember 2020 die Schonfrist.>>

14 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Woche
    Beste Antwort

    Die Grünen als Retter und Erlöser. Bald gehen wir ein ins Reich der Glückseligen.

    Frei von Schmutz in Luft und Wasser werden wir im Einklang mit der Natur ein erfülltes Leben leben. Wir werden mit den geretteten Eisbären und Wölfen kuscheln, Löwenzahn mümmeln und Kleidung aus Hanf tragen. Oh du schöne neue Welt.

    • jossip
      Lv 7
      vor 2 TagenMelden

      Ihr in Deutschland schon...ich nicht...!!!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 7 Tagen

    ALG2 Empfänger können auf Flohmärkten ihren Geldbeutel auffüllen. Für eine Pulle Schluck sollte es immer reichen.

    Dies ist effektiver als in Foren rumzuhängen und zu lästern!

    Und was soll s.D. bedeuten. Diese Abkürzung gibt es nicht!

    Aber jossip, du musst dich doch nicht extra vorstellen. Hier weiß doch jeder wer und was du bist. Soll ich mal erzählen, wie schmusig du zu deiner Hündin bist, wenn du sie puderst.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Philotackevor 6 TagenMelden

       Dich können Sie auf dem Flohmarkt aufhängen und verkaufen als Grossmaulkasper. Nichts Schlimmes nur als Pupe natürlich.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Woche

    In einem Land, in dem sich sogar schon Poltiker, die in einem Alter sind, in dem man von ihnen eigentlich Vernunft erwarten könnte, für das Dschungelcamp melden, um sich zum Narren zu machen, kann man nur noch mehr Blödheiten erwarten.

    Deutschland mutiert zum Irrenhaus der Erde.

    https://de.yahoo.com/nachrichten/dschungelcamp-g%C...

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Michele K
      Lv 4
      vor 6 TagenMelden

      Sehe ich auch so. Da gebe ich Philotacke recht. Interessanter ist aber noch, dass die Bevölkerung dies mit sich machen lässt......

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Tagen

    Meine Antwort dazu kennst du .

    Wir fahren gut sortierten Müll nach Polen. Da wird er auf dem Acker abgebrannt.

    Der Müll ganzer deutscher Städte über 100000 Einwohner von Monaten verbrennt dann da über Wochen. Da sind schon viele Leute schwer krank geworden im schönen freien ,demokratischen Polenland. Das ist deutsche und europäische Umweltpolitik. Und unsere Politikkomiker verbieten hier paar alte Öfen und Autos.

    Im Märchen haben Sie solche Hexen und Teufel in den Ofen gesteckt.

    Vielleicht haben die Angst davor.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • aeneas
    Lv 7
    vor 7 Tagen

    Es ist absurd - auf der ganzen Linie und Du wirst sehen, was heute noch von der Stilllegung ausgenommen ist, wird über kurz oder lang ebenfalls davon betroffen sein...

    Hier geht es nicht um Reduzierung des CO2-Ausstosses; das ist lediglich ein Vorwand. Es geht zweifellos  darum, neue Abhängigkeiten zu schaffen. Nur der Zweck dieses Tuns ist mir noch nicht ganz klar. - Auf jeden Fall sind es solche, die es dem Buerger in Krisensituationen auf keinen Fall ermoeglichen, diese schadlos zu überstehen.  Er soll keine Ausweichmöglichkeiten haben. - Auch ein Weg, Krieg gegen das eigene Volk zu führen. 

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Berni
    Lv 7
    vor 7 Tagen

    Du wirst dich wundern, denn es geht noch viel bescheuerter.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Woche

    Ich habe mich mit der neuen Gesetzgebung noch nicht beschäftigt, weil wir davon nicht betroffen sind, da wir noch nie einen Ofen an unseren Schornstein angeschlossen haben.

    Aber ich finde es im Prinzip gut, wenn mehr darauf geachtet wird, was alles in die Umwelt gelangt.

    Hier bei mir stinkt es manchmal ganz schön, nach all diesen kleinen privaten Holz-Öfen, die hier betrieben werden.

    Die Öl- und Gasheizungen verpesten so gut wir gar nicht die Luft, so dass ich die gar nicht bemerke.

    Ein Nachbar von mir hat eine Pelletheizung, die auch oft eine extreme  schwarze Wolke erzeugt.

    Es mag aber auch oft nur an den Nachbarn selber liegen, dass sie zu oft Schiet verbrennen.

    Wenn es nach mir gehen würde, könnten gerne sehr viel mehr davon verboten werden.  :-)

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • George Clooney
      Lv 6
      vor 5 TagenMelden

      Nach neuesten Theorien geht man davon aus, dass der Vatikan für das Wetter verantwortlich ist und der Papst als ihr Oberhaupt das Wetter nach Gutdünken beeinflussen kann.  

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • M
    Lv 6
    vor 4 Tagen

    Es geht ja nur darum das Grenzwerte wie sie für alle anderen Heizungen ja auch gelten eingehalten werden, ggfls. durch Filter.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 5 Tagen

    Ja. Erfrieren ein paar Rentner mehr im Winter. Ist auch gut für die Rentenkasse. Betrifft ja nicht nur das Heizen mit Holz. Auch Ölheizungen sollen verboten werden. Manche besonders "Grüne" deuten auch schon ein Verbot von Gasheizungen an.

    Bleibt nur Heizen mit Strom aus erneuerbarer Energie zu entsprechenden Preisen.. Also warme Wohnungen bald nur noch für Reiche.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Tagen

    Das liegt an dem Klimaschutzgesetz unserer "tollen" Regierung.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Tagen

    da kam gestern ein BERICHT von der SCHWEIZ und ihren Schornsteinfegern.

    Die "DEUTSCHEN SCHORNSTEINFEGER" sind da eigentlich weiterhin gut gestellt, da ja nicht nur ihre ARBEIT von alten Holzöfen oder anderen Feuerstätten abhängig ist somit, doch die KAMINFEGER von der Schweiz haben somit einbußen bis zu 7 %.

    (kann den Bericht hier nicht einstellen, doch ihr könnt ja selbst GOOGLEN, falls gewünscht.)

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.