Verdinand . fragte in ReisenSonstige Reiseziele · vor 6 Monaten

Ab wann gildet eine Gegend als bewohnt, nur wenn da Leute sind oder auch was für welche?

14 Antworten

Bewertung
  • vor 4 Monaten

    Wenn da halt Leute sind und die halt da dauernd übernachten, wobei es halt auch egal ist, was das für Leutchen sind, auch dann, wenn sie vor Grillen nicht Halt machen. 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Monaten

    Wenn sie für längere Zeit sich an ein und demselben Ort aufhalten, vielleicht sogar eine Behausung sich schaffen, dann gilt das als bewohnt, gell?

    Attachment image
    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Monaten

    Wenn bebaut, besiedelt, bevölkert und nicht leer stehend.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Monaten

    Schon immer. Da, wo Leute länger als einen Monat herumlungern, ist eine bewohnte Gegend auszumachen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 6 Monaten

    Es ist egal, was für Leute dort sind.

    Hauptsache dort brennt Licht.

    Attachment image
    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Fred
    Lv 7
    vor 6 Monaten

    Leute müssen da sein. Frage aber mal die Obdachlosen unter der Brücke, ob ihnen egal ist, wer da neben ihnen unter dem Papkarton schläft.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Monaten

    Wenn sie für längere Zeit sich an ein und demselben Ort aufhalten, vielleicht sogar eine Behausung sich schaffen, dann gilt das als bewohnt.

    Übrigens, dein Deutsch ist grauenhaft.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Monaten

    bewohnen kann man anscheinend viel und überall finden sich Zeitgenossen.

    Wer dich hier einmal mehr wieder unter seiner Anonymität meint beleidigen zu müssen, verstehe ich nicht.?

    Für mich gelten immer noch Mitmenschen - wo sich in Wohnungen oder Häusern aufhalten, also unter gemeldeten Anwohnern beim jeweiligem RATHAUS somit sich beim Einwohnermeldeamt ihren Wohnsitz anmelden, alles andere sind geduldete Personen ohne festen Wohnsitz.

    • George Clooney
      Lv 6
      vor 6 MonatenMelden

      Warum habe ich so einen grossen Penis?

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Monaten
    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Mike
    Lv 7
    vor 6 Monaten

    Als bewohnt gilt, wenn das Leute wohnen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.