Anonym
Anonym fragte in TiereVögel · vor 11 Monaten

Warum legen Haushühner ganzjährig Eier?

Die meisten Vögel tun das doch nur in der Brutsaison.

Update:

Also, wie war das beispielsweise vor hundert Jahren, als es noch keine Legebatterien gab?

Update 2:

"Legen ist besser als Werfen!"

:-))))))))))))))

7 Antworten

Bewertung
  • vor 11 Monaten
    Beste Antwort

    Weil man sie so gezüchtet hat (Hybrid- bzw. Inzucht), und weil sie entsprechend gehalten werden, z.B. dass mit künstlichem Licht ein längerer Tag (Frühling/Sommer) vorgespielt wird. 

    Vor 100 Jahren haben die Hühner nur einen Bruchteil der Eier gelegt, und selbst in den 1950er Jahren noch nichtmal die Hälfte der Legeleistung heutiger Hühner gehabt. Im Winter gab es damals so gut wie keine Eier.

  • vor 11 Monaten

    "Normale" Hühner legen in der dunkeln Jahreszeit keine Eier. Die werden mit künstlichem Licht und Kraftfutter dazu gebracht den Winter nicht zu erkennen - inkl. Bioware.

    Wer im WInter ein EI kauft das M oder L groß ist, das ist garantiert nicht Bio - auch wenn  es draufsteht.

    Die Norm ist halt frei gewählt und käuflich.

  • Anonym
    vor 11 Monaten

    Wie viele Eier ein Huhn legt, liegt an der Rasse, den Haltungsbedingungen und dem Futter.

    Legehühner, also Hühner, die vornehmlich zur Eierproduktion gehalten werden, sind keine Maschinen. Sie legen Eier, ja, aber nicht unbedingt jeden Tag. Es kann daher durchaus vorkommen, dass ein Huhn auch mal zwei oder drei Tage lang kein Frühstücksei liefert. Ganz abgesehen davon, dass viele Hühner das Eierlegen im Winter komplett einstellen.

    Hybridhühner sind spezielle Züchtungen, die vor allem in der Agrarindustrie zum Einsatz kommen. Sie legen ausgesprochen viele Eier, nämlich bis zu 320 Stück im Jahr.

    Einige Hühnerrassen aber legen auch im Winter fleißig weiter. Man spricht dann von Winterlegern. 

  • Anonym
    vor 11 Monaten

    Nein auch Haushühner machen eine Pause, bis zu drei Monaten.

    Wir haben selbst Hühner also weiß ich das.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 11 Monaten

    tun sie nicht, wir haben in der Nähe einen Bauernhof und da hole ich ab und an die EIER, zurzeit haben sie fast keine EIER, da es echt Bio - Eier somit sind.

    // doch die Besitzer des Bauernhof`s handeln mehr mit Kälbern und von den Kühen verkaufen sie die MILCH auch an die Dorfbewohner, also viele Hühner haben sie nicht, die dienen mehr so für die paar Einheimischen im Dorf und eben zur Selbstverkostung.

  • Anonym
    vor 11 Monaten

    Legen ist besser als Werfen !

  • Anonym
    vor 11 Monaten

    Nicht alle Varianten von Haushuhner.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.