Magst du gekochte Eier mit Senfsosse?

12 Antworten

Bewertung
  • H
    Lv 7
    vor 5 Monaten

    Auf jeden Fall. Dazu Salzkartoffeln und einen frischen gruenen Blattsalat.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Monaten

    Ja, die sind ultralecker! Zu Salzkartoffeln könnte mich so ein Gericht süchtig machen.

    • aeneas
      Lv 7
      vor 3 MonatenMelden

      Hmmm,mich auch! An dem Tag,als ich die Frage las, MUSSTE ich sofort welche haben und hab mir deshalb auch welche gekocht! ,🙂

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Nee, nicht mein Ding. Generell sind Eier nicht mein Ding.

    Auf die schnelle Art gemacht, also der Tellerboden mit Senfsoße (dann leider sehr wässerig-durchsichtig!) bedeckt & dann 2-3 halb-schiefe Eier darauf, schaut immer etwas traurig aus ...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Ich liebe sie. Noch Drillinge dazu und ich könnt mich bis zum Platzen vollessen.

    Inanna

    Attachment image
    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 4 Monaten

     fasdka sks as asla

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Monaten

    ok, habe ich schon gehabt, nicht so mein DING.

    Bei uns gibts ähnliches - SAURE EIER mit breiten Bandnudeln.

    • Bingi 7
      Lv 7
      vor 5 MonatenMelden

      dies ist nur mit ner hellen Einbrenne und Lorbeerblättern ohne SENF aber mit ESSIG, da werden die EIER direkt eingeschlagen in den Topf, keine hartgekochten EIER somit.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Monaten

    Früher nannte man das "verlorene Eier" und ist ein super Essen . . .

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Maleruli
      Lv 6
      vor 5 MonatenMelden

      Nee mein Guter, da bist du nicht ausreichend informiert. Im Münsterland hat man die Eier einfach langsam in der Senfsosse versenkt. Die Kunst war es das so vor dem essen hinzukriegen, dass das Eigelb nicht ganz gestockt war. Dazu ass man Salzkartoffeln . . .

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • M
    Lv 6
    vor 5 Monaten

    Nein, ist nicht mein Ding.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 5 Monaten

    Es ist eine Spezialitaet in Osten, auch wenn die Mauer schon gefallen ist. Senfsosse kann nicht fehlen, auch wenn es keine Eier mehr im Haus gibt.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Monaten

    Jaaaa!!! Senfeier sind lecker ;)

    Und dazu bitte Salzkartoffeln - hmmmmm.......!

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • aeneas
      Lv 7
      vor 5 MonatenMelden

      Wie viel an deutschen Gewohnheiten ich tatsächlich während meiner Jahre angenommen habe, darüber bin ich mir erst klar geworden, seit ich in den Staaten lebe. Dazu gehören nicht viele aber dennoch einige an Essgewohnheiten. Eier in einer [milden] Senfsauce ist nur eine unter ihnen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.