Anonym
Anonym fragte in Unterhaltung & MusikUmfragen & Abstimmungen · vor 2 Monaten

War Winston Churchill der beste konservative Denker aller Zeiten?

2 Antworten

Bewertung
  • Khan
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Ich bin etwas voreingenommen gegenüber diesem Deutschenhasser, der eben nicht nur gegen die Nazis war, sondern am liebsten unser aller Ausrottung (genauer gesagt die Ausrottung unserer Großeltern) veranlasst hätte, wenn es nicht noch andere Persönlichkeiten in hohen Positionen mit anderen Standpunkten gegeben hätte, die bei dem Thema glücklicherweise mitreden durften.

    Naja, da er einer Siegermacht angehörte udn Deutschland nicht wirklich souverän ist, muss von diesem Briten natürlich möglichst positiv geredet werden, darum sprach z.B. auch Claus Kleber, Mitglied der Atlantik-Brücke mal vom "altehrwürdigen Winston Churchill", aber das heißt ja noch lange nicht, dass wir diesen Stuss um jeden Preis unterstützen müssen.

    Attachment image
    • Werner100000
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      Die schlimmen Russen haben uns vor dem Hass der Juden und Engländer in Schutz genommen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • jossip
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Ich weiss nicht, ob man das so sagen kann.

    Jedenfalls war er ein entschiedener Gegner der preußisch-deutschen Grossmannssucht und des faschistischen deutschen Revanchismus, der durch die völlig falsche Appeasementpolitik nur noch befeuert wurde.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • jossip
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      Zum "Sozialistenfresser" Bismarck habe ich ein ambivalentes Verhältnis. Richtig war allerdings seine Aussenpolitik. Ab W II mit seinem idiotischen Imperialstreben ging es mit D dann bergab...und ein Ende ist bis heute nicht abzusehen...

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.