Anonym
Anonym fragte in Politik & VerwaltungBürgerbeteiligung · vor 3 Monaten

Was sagt ihr dazu: Die Begriffe → Rechts oder Links ←?

Hier mal ein Internet-Fund, Zitat:

 Links und rechts ist von gestern s.d.

Update:

Die Definition des politischen Spektrums über die Parameter links und

rechts ist völlig veraltet und spiegelt nicht mehr die politische

Realität der BRD wider. Vor allem seitdem die 68er die Deutungshoheit

über die Begrifflichkeiten erlangt haben, sind diese nicht mehr

sinnvoll zu gebrauchen.

Update 2:

Teil 2: unten

5 Antworten

Bewertung
  • Fred
    Lv 7
    vor 3 Monaten
    Beste Antwort

    Rechts ist wo der Daumen links ist.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    StVO, Linksabbieger und Blinker.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Monaten

    Links = Gerechtigkeit für alle Menschen.

    Rechts = Gerechtigkeit für Elite.

    Wussten ja schon die alten Griechen was ist mit der Aufklärung los. Lernt ihr nichts mehr in der Schule?

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Monaten

    Wenn man den Kreis weiter nach rechts oder links schließt, dann passt das schon wieder zusammen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Teil 2:

    Die Bezeichnung "rechts" ist zum Synonym für "menschenverachtende

    Nazis" verkommen und dient nur noch der Diffamierung. Ein vergifteter

    Kampfbegriff also, den zu verwenden man meiden sollte.

    Auch die Linken tun sich keinen Gefallen, wenn sie sich wie

    selbstverständlich das Attribut "antideutsch" anheften lassen. Diese

    Verknüpfung ist absurd und hat mit links sein bzw. der klassischen

    Linken als Arbeiterbewegung nichts zu tun.

    Das einstmals vielleicht sinnvolle Spektrum links-rechts ist durch

    derartige Lügen und Verdrehungen, die sich über Jahrzehnte verfestigt

    haben, nur noch als den Blick vernebelndes Blendwerk zu bezeichnen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.