Anonym
Anonym fragte in Kunst & GeisteswissenschaftGeschichte · vor 2 Monaten

Stimmt es, dass schon vor der Entdeckung Amerikas durch Columbus Ungarn in Kanada waren?

https://www.tok-pisin.com/hungarian-translation/de...

Der Stein mag ja echt altungarisch sein, wurde aber möglicherweise von einem Witzbold erst spät an seinem offiziellen Fundort abgelegt. Also, ich glaube nicht daran, dass die Ungarn dort waren. Allein schon deshalb, weil sie keine Seefahrernation sind. Wie denkt Ihr darüber?

Update:

Bisher aber habe ich bei dem dort angegebenen Museum nur den Yarmouth Runic Stone finden können, der möglicherweise auf Wikinger, keinesfalls aber Ungarn zurückgeht. Im Wikipedia-Artikel ist auch diesbezüglich von der Möglichkeit eines Hoaxes bzw. eines natürlichen Entstehens der vermeintlichen Runeninschrift die Rede.

Update 2:

 Ja, Wikinger ist klar. Aber die waren ja auch Seefahrer, die wohl über Island nach Amerika kamen. Allerdings nicht bis Minnesota, weil sich das zu weit im Landesinneren befindet..

Update 3:

Fred: "Es ist mir egal, wer da vor mehreren Hundert Jahren war."

Mir aber nicht. Deshalb ja meine Frage.

3 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 2 Monaten
    Beste Antwort

    Ja, und haben sie George Soros da abgesetzt.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Fred
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Keine Ahnung. Es ist mir aber egal, wer da mal vor mehreren Hundert Jahren war.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Keine Ahnung.

    Ich weiss nur, dass vor Columbus die Wikinger dort waren unter Leif Erikson:

    Heute noch steht in St. Paul, Minnesota eine Statue von ihm.

    Inanna

    Attachment image
    Quelle(n): Von Mulad - Egen Wark, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22...
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.