Anonym
Anonym fragte in Schule & BildungSonstiges - Schule & Bildung · vor 4 Monaten

Was ist eigendlich aus der Mengen-Leere geworden ?

Für was war die eigendlich gut ?

Vielleicht kann mir das hier mal ein Experte der YC-Unität verständlich offen legen.

Danke.

4 Antworten

Bewertung
  • vor 4 Monaten
    Beste Antwort

    Um die Schüler und Eltern in noch mehr Verwirrung zu stürzen. Wirklich Sinn hat sie nie gemacht, aber als Schüler musste man da durch, und viele Lehrer hatten selber Mühe das zu verstehen.

    • Lv 4
      vor 4 MonatenMelden

      ok, gut das ich damit nichts mehr zu tun hatte.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 4 Monaten

    Wenn du nur leere Teilmengen hast, können bei der Vereinigungs-Schnitt- und Differenzmenge auch nur leere Mengen herauskommen.

    Nur bei der Komplementärmenge ist das anders :-))

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Lv 4
      vor 4 MonatenMelden

      ich habe auch Mengen-Leere  aber auf mein Konto, .....

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Tupelo
    Lv 7
    vor 4 Monaten

    Mengenlehre-Blödsinn ging in etwa folgendermaßen. Womit Mengen-Leere sehr gut beschrieben ist:

    Vier Personen sind in einem Raum,

    fünf gehen hinaus...

    ...weil der Raum aber geleert sein soll,

    muss eine wieder hinein......

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Lv 4
      vor 4 MonatenMelden

      Und wo hatte sich der 5. versteckt  ? das die vier den nicht gesehen haben ?
      Ach so der hatte sich als Null Menge getarnt, clever.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 4 Monaten

    Im Prinzip sollte die Mathematik damit nur begreiflicher und anschaulicher gemacht werden.

    Statt reiner Zahlen, eben auch gemalte Kreise, mit Mengen undTeilmengen

    So schlecht war es eigentlich gar nicht.

    • Lv 4
      vor 4 MonatenMelden

      Ach so, jetzt kappier ich, die Aliens benutzen ja auch die Mengenleere, darum malen die immer Kreise im Kornfeld.  OK. man kann alles machen, man kann auch aus 1und1 eine Wissenschaft machen und eine ganze Tafel damit voll malen, am Ende der Tafel steht dann da = 2.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.