Verdinand . fragte in TiereHunde · vor 2 Monaten

Gibt es Spürhunde, die auf das diskrete Auffinden von böswillig versteckten Plätzchen trainiert sind und wo kann man sich so einen mieten?

Alleine komme ich wohl echt nicht mehr weiter.

10 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Monaten

    da gibt es bestimmt einen netten Hund in der NACHBARSCHAFT, dann klappt es auch mit der Nachbarin, eh - das ist ja auf einem anderen Blatt geschrieben.

    Frohe Weihnachten und wenn du trotz allem nicht fündig werden solltest , hier ist ein

    Rezept für Zimtsterne zum selberbacken:

    https://www.oetker.de/rezepte/r/zimtsterne

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • H
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Guck mal in einem deiner Eimer. Vielleicht wirst du ja fuendig.

  • Mein Cousin, der als Polizist arbeitete hatte einen Polizeihund der eine Supernase hatte.

    Wenn du wolltest, dass er Gummibärchen in der Gegend absuchen soll, und seien sie noch so tief versteckt, brauchte man ihm nur eine Haribotüte unter die Nase halten und schon ging die Sucherei los.

    So auch bei Drogen usw.

    Der Hund blieb auch nach der Dienstzeit bei meinem Cousin und ist vor 5 Jahren leider gestorben aus Altersgründen.

    Er wurde leider nur 15 Jahre alt und war ein Schäferhund.

    Ach ja: Und mieten kann man solche Hunde NICHT. Die kann man sich höchstens selbst grossziehen mit viel Mühe, Geduld und Disziplin - in der Hundeschule und zuhause.

    Inanna

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Wahrscheinlich sind sie nicht darauf trainiert worden, sondern haben sich das selber beigebracht - und fressen die gefundenen Plätzchen dann allein.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 2 Monaten

    Gib es auf. Deine Frau ist zu gut beim Plätzchen verstecken. Morgen gehst du in den Kindergarten ums Eck und bettelst die Erzieherinnen an. Die backen nämlich immer Plätzchen (lass dir erst gar nichts anderes erzählen) und wenn du ganz lieb bist, geben sie dir vielleicht ein paar davon.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Warum backst du dir nicht selbst welche.

    Für Plätzchen brauchst du keinen abgerichteten Spürhund,. Hunde sind wie manche Männer, absolut verfressen, besonders wenn sie abends nach dem Stammtisch nach Hause kommen

    Hole dir einen Hund aus der Nachbarschaft, der findet sie..

    Doch ob du dann noch welche abbekommst, das weiß keiner.

    Der Mann von einer Bekannten suchte auch immer am Sonnabend Abend das ganze Haus nach dem Sonntagsbraten ab,

    Meist fand er ihn und sonntags war dann vom Braten nicht mehr viel übrig.

    Eines nachts fand er den Bräter unter dem Ehebett.

    Er zog ihn langsam vor, um seine Frau nicht aufzuwecken.

    Doch die hatte schlauerweise einen Deckel auf den Bräter gelegt und am Bett angebunden.

    Beim Herausziehen fiel er dann scheppernd zu Boden.

    Das war es dann mit dem Mitternachtsimbiss. :-))

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Monat

    Mein freund, der als Polizist arbeitete hatte einen Polizeihund der eine Supernase hatte. Wenn du wolltest, dass er eine stinkende Muschie in der Gegend absuchen soll, brauchte man ihm nur das Höschen unter die Nase halten und schon ging die Sucherei los. Das war ein gut trainierter Muschie Spürhund.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Ich empfehle Bulleye. Er ist Bill Sykes Hund - Oliver Twist (Charles Dickens). Du wirst nie vermissen.

    • Lv 6
      vor 2 MonatenMelden

      Ohne es zu wollen, hat Bulleye aber sein Herrchen verraten. Schnüff! Beim Lesen habe ich so geweint, als Sykes baumelte. Er hatte doch nur hier und da mal ein paar Sachen mitgehen lassen und seine ungehorsame Frau totgeschlagen, weil die Oliver zur Flucht verholfen hatte.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Ich würde Dir ja meinen Hund empfehlen, Aber es gibt da ein Problem, ehe Du die Plätzchen einsammeln kannst, sind sie alle in seinem Magen verschwunden. Bei ihm ist Geschwindigkeit keine Hexerei. 

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Da eignet sich jeder Hund, der auf Spermaspuren abgerichtet ist.

    Einfach in der nächsten Polizeidienststelle nachfragen!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.