Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturMythologie & Folklore · vor 2 Monaten

Was soll sich jetzt plötzlich ändern, jetzt wo noch mehr Steuern (Klimaabgaben) gezahlt werden sollen?

Seit Jahrzehnten werden Milliarden von € oder $ ob des "menschgemachten" Klimawandels um den Planeten geschippert ohne auch nur einen Hauch am Klima zu verändern, was soll also der Quatsch ?

Wer stopft sich also die Taschen voll ?

7 Antworten

Bewertung
  • Mike
    Lv 7
    vor 2 Wochen

    Die Steuern sollen das nächste Hitzeklima besänftigen-

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Dass die Menschen - mit Ausnahme von ein paar Finanzmanipulatoren - immer ärmer werden

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    In den Taschen der kleinen Leute und Mittelständler bleibt weniger Geld. Das wandert zu denen, die schon viel Geld haben. 

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Plötzlich wird nur dein Konto immer leerer, sonst ändert sich nichts.

    Das ist so wie der Ablasshandel im Mittelalter.

    Sobald dein Taler im Kasten klingt, deine Seele aus dem Fegefeuer in den Himmel springt.

    Jetzt heißt das; sobald eure Umweltsteuer auf alles beim Fiskus in der Kasse klingt,

    das Weltklima  sofort 2 Grad tiefer springt und Feinstaub und CO2 sofort verschwind.

    Filteranlagen gibt es mittlerweile in allen Industriezweigen auf der Erde auch in China sind die Neu-Anlagen erste Technik, auch deren Flughäfen, und wenn man will kann man immer noch was verbessern, das kostet aber keine Billiarden.

    Es wird nur gelabert und mit den Flieger um die Welt gedüst, nach den schönsten Orten, gut gegessen und außer Spesen nix gewesen. Dann werden irgendwelche Ziele vorgegeben in 10 Jahren oder was weiß ich, wenn alles so schlimm ist würde die Menscheit in 10 Jahren gar nicht mehr existieren.

    Praktisch ist bis jetzt noch nie was dabei heraus gekommen weil die Politiker in Sachen Technik absolute Nullen sind. Die fangen beim Dach an zu bauen und hören im Keller auf und wundern sich warum der ganze Laden zusammen bricht.

    Wir haben angeblich für alles Experten die sich ihr ganzes Leben nur auf Untäten herum drücken und alles wissen, die sind aber auch genau so wenig in der Lage mit einen Hammer einen Nagel in die Wand zu schlagen.

    Man muss nur die richtigen Firmen das in die Hand geben, das schafft Arbeitsplätze; die Wirtschaft brummt alles läuft rund und die Politik soll sich daraus halten, der geht es nur ums Geld.

    Steuern braucht der Mensch, in kürze werden die Müllgebühren angehoben weil die Kunden alle ihre zwangs Annahme-Bons in den Mülleimer werfen und diese überfüllen.

    Prima Klima.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Das ist wie mit der Entwicklungshilfe, 

    das nutzt den zu Entwickelnden auch nichts, 

    das füllt nur die Taschen der Industrie, der Aktionäre, 

    die unmittelbar an der Entwicklungshilfe Milliarden verdienen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Bei der Falschfarbenmalerei wird dem Bildbetrachter abverlangt das Kunstwerk

    als bloßen Ausdruck, als reine Identifikation des Titels, als Schnittmenge seines 

    Geistes mit der Wirklichkeit oder mit seiner eigenen Lebenserfahrung abzugleichen. Da bei dieser Maltechnik niemals das wahre Abbild des Themas erwächst, kann nur der persönliche Eindruck des Betrachters über Wohl oder Wehe des Kunstwerks entscheiden. Dabei entfällt die ansonsten gebräuchliche Divergenz zwischen dem Darstellungswillen des Künstlers und dem Augenschein des Betrachters, da es alleine der Phantasie des Betrachters auferliegt die Schönheit des Gemäldes anhand seiner eigenen Erfahrung zu erleben.

    Attachment image
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Khan
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Es ändert sich sehr wohl etwas am Klima, nämlich am Arbeitsklima der Politiker und ihrer Strippenzieher, welche dank der neuen Flüchtlingssteuer nun auch genug Geld haben, um weiter ihre Diäten auf Kosten der kleinen Leute zu erhöhen, was die Stimmung im "Arbeitsalltag" (...) schon positiv beeinflusst.

    Natürlich sollte man auch so einen "Jackpot" nicht einfach vor sich hindümpeln lassen und weiter tüchtig die"nachweisliche" Propaganda-Trommel drehen (siehe Link im Kommentarbereich), damit der € auch weiterhin schön rollt.

    Attachment image
    • Khan
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      https://www.youtube.com/watch?v=IC5h6B-e_t0&t=193s

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.