Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturMythologie & Folklore · vor 2 Monaten

Wird dann die Innenstadt hermetisch abgeriegelt  oder bekommt eine Kuppel für den Erfolg?

Berliner Grüne wollen Null-Emissionszone in der Innenstadt

https://www.tagesspiegel.de/berlin/autos-sollen-we...

Update:

Wie wird verhindert, daß warme Luft (Innenstädte wärmer als Umgebung !)

aufsteigt und die Luft voller Abgase aus der Umgebung in die Innenstadt zeiht ?

10 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Nein. Die Sache wird nicht schnell genug gehen. Die Grünen haben ihren Zenit definitiv erreicht, und es wird für sie in den nächsten Jahren stetig abwärts gehen. Mehr als zehn Prozent wird sie danach niemals mehr bekommen. Ich freue mich schon.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Diesen Monat wollte ich mich mit der Gedankenkontrolle befassen, dem amerikanischen MK Ultra und meinen Begleitern am Ort. Ich habe Methoden zur Vergewaltigung des Gehirns untersucht, dann sowjetische Methoden, die nicht über so viel Literatur verfügen, und schließlich die Technologie zur Gedankenkontrolle des Illuminators zu meiner Überraschung fand ich hier die größte Literatur. Es stimmte zu, dass die Illuminaten den Geist beherrschen und die ganze Welt unter Kontrolle bringen wollen. Eine Art von Sklave möchte die Menschheit in Einklang bringen und einen einseitigen Weltstaat verwirklichen, in dem Menschen Sklaven sind, die den auserwählten Juden dienen, den Todesschwanz einbauen und einbauen, wenn sie ihre Wangen ausgefeilt haben oder nicht mögen und dies würde ohne jede Reue geschehen, da der zehn Milliarden Bevölkerung unnötig Brot zerstören und ihre Beseitigung auf jeden Fall reduziert werden könnte. 

    Natürlich wären die Juden die auserwählte Minderheit, die von diesem Sklaven bedient wird, aber ich hoffe, diese ganze dumme Sache ist nur ein Traum von einem dummen verfallenen Kazar und wenn alle Juden oder vielmehr Kazar geschlachtet werden sollen. Warum sage ich das, weil die Zionisten, als sie die Goyis töteten und entführten und erpressten, den Zionisten keinen Widerstand entgegenbrachten und froh waren, ihnen ein wenig Knochen aus ihren beraubten Gegenständen geworfen zu haben. Daher verdienen auch sie, zusammen mit der Bankroll liquidiert zu werden. Auf diese Weise gibt es keine Verwirklichung des jüdischen Weltreiches, in dem die Goya nur Sklavenschicksal haben können. 

    Schauen Sie sich nur Amerika an. Das imperiale Amerika wurde lange Zeit von nationalen amerikanischen Staaten versklavt und als Sklavin für Juden betrachtet. Sie halten sie vom terroristischen jüdischen Staat fern und zwingen die arbeitslosen amerikanischen Jugendlichen, anstelle der Juden in Kriege zu verwickeln, denn wenn der Krieg der Juden überall nicht so viele Kasaren zurücklassen würde, die die Grundlage für das jüdische Weltreich bilden könnten. Um zu sehen, was passiert, arbeiten die Illuminaten und viele Geheimorganisationen an diesem Ziel, um ihre Aktionen gegen die Menschheit halb offen zu machen. Und sie führen jeden Tag Krieg und sind bereits ein offenes Massakerprogramm, sei es durch Impfungen oder giftige terroristische Ziele wie die Terrorkampagne des Arabischen Frühlings gegen Gold, Öl, Gas und aufgrund der Entführung verschiedener natürlicher Ressourcen. 

    Die Ebola-Epidemie, die sie auslöste, hatte sogar den Zweck, die Chinesen aus dem Kontinent zu vertreiben, aber die Chinesen, die bereits Impfserum gegen Ebola hatten, nahmen es an der Seite und mussten ihre Hegemonie leider an die expandierende chinesische Partei weitergeben Sie werden entscheidende Elemente des nächsten halben Jahrhunderts sein und das imperiale Amerika in Nationalstaaten aufspalten, weil das Imperium nicht länger in der Lage ist, das jüdische Banditentum aufrechtzuerhalten, das jeden Tag das Blut der amerikanischen Völker vergießt und langsam in mehr als einem Viertel seiner Bürger versinkt Sie versuchen, in 80.000 Konzentrationslagern neu auszubilden oder zu liquidieren. Weil diesen Lagern eine Menge Särge zugewiesen wurden und ein Plastiksarg hier oder dort demontiert werden soll, ist der amerikanische Goy ebenso ein Feind wie der europäische oder die Armee vieler islamischer Gläubiger wartet darauf, zerstört zu werden, um die Erde zu töten.

    Attachment image
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Das ist völliger Unsinn, so, wie man es von den Grünen gewöhnt ist. 

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • jossip
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    So langsam wird der Wunsch in mir stark, mit den Grünen das zu machen, was die Islamisten mit uns Kouffaren vorhaben...

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 2 Monaten

    Selbst wenn die Innenstadt eine Kuppel bekäme, dann durfte darunter auch nicht mehr geatmet, gesprochen, gesungen, geschrien und vor allem gehüpft werden.

    All das verbraucht Sauerstoff durch die Atmung über den Blutkreislauf und produziert dafür Kohlendioxid, der wieder ausgestoßen wird.

    Auch der Hofreiter bekommt dann im Bundestag einen Pfropfen in jede Körperöffnung. Mal sehen, wie lange er das aushält, bevor er in die Luft geht.:-))

    Ich frage mich, was unsere Jugend heutzutage noch in der Schule lernt?

    Oder gehen die jungen Grünen alle in die Baumschule?

    Viele davon gehen ja in die Waldorfschule.

    Das erklärt vieles.

    Völlig emissionsfrei gibt es nicht

    • Astraea
      Lv 6
      vor 2 MonatenMelden

      Das mit den Pfropfen ist eine gute Idee:-)))))))))

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Bin schon gespannt wie die Grünen den Berlinern dann das Atmen verbieten wollen 🤣

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Also eigentlich könnte man das Regierungsviertel überdachen, Zaun drum, Natodraht drauf und ein Schild dran: HALT! Anstalt für gefährliche Irre!

    Braucht man sich doch nicht wundern, wenn deren Schulversager-Kinder in den Straßen Tafeln hochhalten, auf denen geschrieben steht.

    ___________________WIR WOLLEN KEIN CO2 MEHR____________________

  • vor 2 Monaten

    Die Grünen schaffen das, wenn sie an der Macht sind. Es ist nur ein mathematisches Problem und kommt darauf an, wie man rechnet. 

    Eine Statistik lügt nie, das sagen zumindest die Verfasser. 

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • aeneas
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Eine Null-Emissionszone in der Innenstadt Berlin's schaffen zu wollen, ist wiedermal so ein Projekt, das nicht zu Ende gedacht wurde...Aber weshalb auch sollte die "Grüne Jugend" mehr Grips besitzen, als die Alten?

    Zudem würden die Folgen eines solchen Versuches verheerende Folgen für Geschäfte, Restaurants, etc. in der Innenstadt haben; um nur mal einen Aspekt anzusprechen.

    Beim Versuch wird es letztlich bleiben, bis man endlich feststellt, dass schon rein technisch nicht umsetzbar ist, was man sich da als neuen Kostenverursacher für den Steuerzahler ausgedacht hat. Das einzig Interessante daran ist, ob diese Idee unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen oder beidem geboren wurde...

    Am Ende ist dann wieder ausser Spesen nichts gewesen.... WENN die überhaupt etwas zustande bringen, dann ist dies, ihrer Hauptstadt früher oder später den Rest zu geben....

    Da fällt mir ein: was macht denn so der Bau des Flughafens???

    Nachtrag zu Deiner Aktualisierung: Gar nicht. Das ist, wie ich bereits schrieb, technisch überhaupt nicht machbar. Davon abgesehen, welchen Sinn sollte eine solche Aktion haben, wenn dafür alles Leben in der Innenstadt sterben müsste?  

    • Astraea
      Lv 6
      vor 2 MonatenMelden

      Vielleicht wollen sie Platz schaffen für ihren Wallgraben und die Gänseweide?
      Ach nee, geht ja nicht, Gänse sind nicht emissionsfrei.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Siemens Stadt braucht sicherlich Null-Emission.

    • mytilena
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      Seit wann gehört Siemensstadt zur Innenstadt berlins??
      Das kiegt noch nicht mal im A-Bereich der S.und U-Bahn.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.