H
Lv 7
H fragte in Gesellschaft & KulturSonstiges - Kultur · vor 4 Wochen

Wer denkt beim Sex an die Weltbevoelkerung oder die Eroberung Europas?

Inspiriert durch gewisse Antworten auf die Frage: https://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20...

Denken gewisse Leute evtl. daran, dass die Versorgung der alten Eltern mangels Rentensystem in den Haenden der Soehne liegt?  Besteht evtl. ein Mangel an Verhuetungsmitteln? Wird Verhuetung, wie von der katholischen Kirche proklamiert noch als Suende angesehen? 

Wenn ich bei den gegebenen Antworten vom "dummen Afrikaner" lese, frage ich mich, wie strunzdumm Deutsche sein muessen, wenn sie ungewollt schwanger wreden, da aufgeklaert und Verhuetungsmittel reichlich vorhanden. Und - wer denkt beim Sex daran, was ein tuerkischer Praesident von sich gegeben hat? 

7 Antworten

Bewertung
  • vor 4 Wochen
    Beste Antwort

    Mehr als neunhunderttausend Frauen weltweit würden gerne verhüten, es fehlt ihnen aber an den Möglichkeiten. Beinahe jede achte verheiratete Frau in Europa nutzt keine Verhütungsmittel, weil sie Katholiken waren.

    • mytilena
      Lv 7
      vor 4 WochenMelden

      Auch den Katholiken ist die Verhütung nicht verboten. Das ist nur bei fundamentalen Katholiken so

  • Um ehrlich zu sein:

    Beim Beischlaf denke ich an den Moment des Geschehens und da bin ich nur mit meinem Ehemann beschäftigt.

    Da ist mir der Rest der Welt egal in dem Moment.

    Man kann ja beim Beischlaf nicht an Alles denken.

    Der Typ von Frau bin ich halt nicht, die während dem Geschlechtsverkehr ans Kochen, Putzen usw. denkt.

    Höchstens vielleicht an die nächste Stellung.

    So dürfte es wohl vielen Menschen ergehen.

    Denn sonst macht Geschlechtsverkehr keinen Spass, wenn man nicht mal wenigstens 1 Stunde abschalten kann.

    Inanna

  • vor 4 Wochen

    Ich denke, kaum jemand. Aber ich habe schon mal an die Wäsche gedacht ;-).

    • Karl K.
      Lv 7
      vor 4 WochenMelden

      Hoffentlich war sie danach auch sauber 🤣

  • Anonym
    vor 4 Wochen

    Auch Schwarze können denken, normalerweise. Bei 10 Kindern könnte man sich langsam mal Gedanken machen, wenn die Kinder unterversorgt sind. Das kannst du nicht mit Deutschland vergleichen, wenn ein dummes junges Huhn nicht an Kondome denkt. Dann bereut sie es hinterher wenn sie ungewollt schwanger wird. 

    *wie strunzdumm Deutsche sein muessen* Corinna hat recht und frag nicht noch so blöd. 

    Wenn ich einmal am meckern bin, wieso ignorierst du in deinen Fragen Anonyme, gibst Anonymen aber laufend Antworten und BA bekommst du auch, wenn du gut antwortest. Du gibst im Gegenzug nie einen Anonymen eine BA, der eine gute Antwort gibt. Denk mal nach.

    Mädel, dann arbeite mal an deinem Unterbewusstsein oder einfach an deine inneren Gedanken, die jeder Mensch stetig hat. Dann kannst du sehen, was für ein schlechter Mensch du eigentlich bist. Anders kann ich mir das sonst nicht erklären.

    @Julie: Der arme Mann.

    • H
      Lv 7
      vor 4 WochenMelden

      Wenn ich Deutsche, die ungewollt schwanger werden als strunzdumm bezeichne, heisst diese noch lange nicht, dass ich Deutsche hasse. Um die Thematik der BA Vergabe habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Ob anonym oder nicht, mir schurzpiepegal.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 4 Wochen

    Es gibt durchaus solche, die trotz "strunzdumm" zu sein und trotz Verhütung , schwanger werden.

    Beim Sex denkt sicher keiner an solche Probleme, jedoch sollte er(sie vorher an seine eigenen Möglichkeiten denken.

    Ich war jugendlich als es gerade mit der Pille begann.

    Es gab Statistiken, die belegten, dass gerade Mädchen und junge Frauen mit einer höheren Bildung länger Jungfrauen waren.

    Das kann ich aus meiner Zeit nur bestätigen.

    Man überlegte sich genau, ob man studieren wollte, oder ungewollt scchwanger.

    Das zu dem einen.

    Nun zu dem Bericht.

    Das ist mir hinlänglich bekannt.

    Doch nicht viele wissen, dass die Naturvölker durchaus Mittel zur Verhütung, aber auch zur Abtreibung kannten.

    Unnötige Esser hätte kein Stamm durchfüttern können.

    Es gab Regeln, die uns heute grausam erscheinen mögen, aber das Überleben der Stärksten sicherte und damit des Stammes.

    Bei manchen afrikanischen Gemeinschaften wurden Zwillinge in Tontöpfe gelegt und im Wald ausgesetzt, weil eine Frau neben ihre Arbeit keine zwei Kinder hätte gleichzeitig ernähren können.

    Bei den Inuits wurden Mädchen nach der Geburt getötet, wenn nicht voher ein Junge geboren wurde, denn ohne einen Ernährer wäre eine Frau sowieso verhungert.

    Bei den Indianern im hohen Norden Amerikas sah man zu, dass die Kinder in den Wintermonaten geboren wurden.

    Sie wurden nach der Geburt in Eiswasser getaucht.

    Wer gesund war, überlebte, wer nicht stark genug war, starb.

    Erst die christlichen Missionare brachten diese Naturvölker durcheinander, Auf sie folgten die Sklavenjäger in Afrika, ob arabische oder europäische..

    Nicht nur die christliche Lehre verbreitete sich besonders in Afrika, sondern auch die islamische,.

    Im Grunde genommen ging es und geht es immer nur um Geld und Macht.

    Seit ich ein Schulkind war, und das ist schon sehr lange her, hieß es, dass man den Ländern Afrikas helfen muss.

    Bis heute änderte sich nicht viel, weil es immer noch um Macht und Geld geht.

    Die Gelder, die aus Europa kommen, nutzen nur den Machthabern in den Ländern und der westlichen Welt, aber nicht der Bevölkerung. Die Dummen sind sowohl die einfachen Menschen hier als auch in Afrika.

    Und ehrlich gesagt, empfinde ich diese Frage als genauso oberflächlich und bar jedes grundlegenden Wissens über die inneren Strukturen wie manche Anworten, die du an den Pranger stelltest.

    Ich könnte noch weitaus mehr dazu schreiben, aber das würde  wirklich zu weit gehen.

    • Muschimaus
      Lv 5
      vor 3 WochenMelden

      Bei den Deutschen wurden Mädchen nach der Geburt getötet, wenn nicht vorher ein Hitler Junge geboren wurde.

  • vor 4 Wochen

    Dein Hass gegen Deutsche geht mir so langsam auf den Sack!

    Mehr habe ich zu dieser bekloppten Frage nicht zu sagen!

    • Muschimaus
      Lv 5
      vor 2 WochenMelden

      In Deutschland gibt es nicht nur viele Nazis, sondern auch sehr viele Homosexuelle.

  • vor 4 Wochen

    Das Drecks Pack aus den muslimischen Ländern!!!!

    • Muschimaus
      Lv 5
      vor 3 WochenMelden

      Bei den Deutschen wurden Mädchen nach der Geburt getötet, wenn nicht vorher ein Hitler Junge geboren wurde.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.