Anonym

Warum kann ein rechtskräftig Abzuschiebender sofort wieder neu Asyl beantragen, dann wird der Abzuschiebende ja nie abgeschoben.?

YuTuube-Titel:

"IS-ANHÄNGER UNTER UNS!"

Update:

@aeneas

Es geht nicht um Deutsche.

9 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Woche

    Massive Streiks gegen die Asylbewerber haben in Deutschland den öffentlichen Verkehr fast komplett lahmgelegt. Neunhunderttausend Menschen gingen fast im ganzen Land auf die Straße. In Berlin fuhren fast keine Autos und Bahnhöfe waren geschlossen. Am Rande der Proteste kam es vor allem in der Hauptstadt zu Ausschreitungen. Es gab mehrere Tote und Verletzte. Es wurden mehrere homosexuelle verhaftet.

  • vor 4 Tagen

    In Deutschland gibt es nicht nur viele Nazis, sondern auch sehr viele Homosexuelle.

  • Khan
    Lv 7
    vor 1 Monat

    Nach dem Komma beantwortest du die Frage im Grunde schon, die du vor dem Komma gestellt hast und kannst dir somit auch ausrechnen, "was" mit Hilfe dieses Irrsinns aus Deutschland gemacht werden soll.

    Attachment image
  • aeneas
    Lv 7
    vor 3 Wochen

    ? Ich hatte doch noch gar nicht geantwortet!? 🤔

    Aber ich kann Dir absolut zustimmen: Du hast die Situation glasklar erkannt!

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Monat

    Das sind deutsche Gesetze! 

  • Anonym
    vor 1 Monat

    Der Pass wurde von Anfang an weggeworfen. Wie kannst du denn wissen ob er/sie wieder beantragen.

  • Anonym
    vor 1 Monat

    Das ist nur in Deutschland, Frankreich und in Schweden möglich. Jeder andere Staat und Land schaut dreimal hin.

    • aeneas
      Lv 7
      vor 3 WochenMelden

      Wenn's doch bloss so wäre, wie Du sagst!

  • vor 1 Monat

    Warum? Weil eine irre Kanzlerin und ein irres Kabinet nicht in der Lage sind, dem Possenspiel einen Riegel vorzuschieben. Es hat keinen Zweck auf eine Änderung zu warten, solange diese Clique das Sagen hat.

    Wer diese Konsorten wählt, ist allerdings mit Schuld an Deutschlands Niedergang.

  • Du meinst wohl : "Deutsche, die sich dem IS vor ein Paar Jahren angeschlossen haben." ?

    Und nun, da sie dort dingfest gemacht wurden, eingsperrt wurden nun wieder in ihre Herkunftsheimat zurückkehren?

    Hinzu waren es keine Abgeschobenen oder Abzuschiebende. Die sind vor Jahren freiwillig zum "Kalifat gründen" Richtung Naher Osten gegangen.

    Nur ging ihr Plan vom grossen Kalifat nicht auf und nun müssen sie wieder nach Hause zurück.

    Manche sitzen noch im Ausland, Andere wandern direkt vom deutschen Flughafen in den deutschen Knast.

    Unter uns wird Keiner von Denen herumlaufen, falls dir das Angst bereiten sollte.

    Inanna

    • Maeve Dragon
      Lv 7
      vor 1 MonatMelden

      Ein Libanese:
      https://www.kreiszeitung.de/lokales/bremen/clan-chef-ibrahim-miri-bremen-asylantrag-abgelehnt-abschiebung-zr-13181112.html

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.