Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturSonstiges - Kultur · vor 7 Monaten

Wie denkst du, sieht dein Leben in zehn Jahren aus?

Update:

@Helgale: Heute werden viele Menschen älter als 91. Also beantworte bitte diese Frage!

17 Antworten

Bewertung
  • Fred
    Lv 7
    vor 7 Monaten
    Beste Antwort

    Ich bin schon Rentner. Falls ich da noch lebe, wird sehr vieles altersbedingt schwieriger gehen als jetzt.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Monaten

    Wahrscheinlich hab' ich dann noch mehr Kohle als jetzt

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Lv 4
      vor 7 MonatenMelden

      Der Kohleabbau wurde eingestellt, oder arbeitest du noch schwarz unter Tage und kratzt  dir noch ein paar Kohlen zusammen damit du im Winter nicht frierst, Ja echt sch. ohne Kohle,
      weiter machen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Monaten

    Da lebe ich wahrscheinlich nicht mehr. Bin jetzt 81.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • aeneas
      Lv 7
      vor 7 MonatenMelden

      @FS: Helgale' HAT Deine Frage beantworret!  Wenn Dir diese nicht passt, hasst DU ein Problem !

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Monaten

    ok - da bereite ich mich wie jedes JAHR auf Weihnachten vor, da beginnen ja bald die Adventsfeiern und die Weihnachtsmärkte machen auf - toll.

    Ansonsten - erwarte ich nicht soviel Veränderungen in meinem LEBEN, hoffe natürlich noch FIT zu sein auch geistig und weiterhin mit meinem Hund spazieren gehen zu können, bis dahin habe ich wahrscheinlich jedoch eher ne KATZE?

    Genieße weiterhin mein LEBEN und hoffe die WELT besteht in 10 JAHREN noch so ähnlich wie heute........

    das WASSER wird knapp und es wird ja immer heißer, laut den Klimaforschern, na...

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 7 Monaten

    Dann wird es wohl wärmer sein, als jetzt schon und ich mache mich bereit, meine Bananenstauden rauszupflanzen. Außerdem werde ich neue Schuhe brauchen, die alten Treter sind bis dahin sicher schief gelaufen. 

    Die Scharia werde ich auch bis dahin nicht akzeptieren und die Gleichberechtigung hole ich mir zurück, falls das hier so weiter geht, wie bisher. 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • H
    Lv 7
    vor 7 Monaten

    In 10 Jahren wird mein Leben kaum anders sein als heute. Meine Kinder werden immer noch die Schule besuchen, bzw. studieren. Mein Mann wird Rentner sein (hier mit 50 Jahren) und in die Firma seines Vaters eingetreten sein. Ich werde den Haushalt managen wie bisher. 

    All dieses unter der Vorausnahme, dass weder ploetzliche Todesfaelle oder schwerwiegende Krankheiten auftreten.

    • Eben drum....was sind schon 10 Jahre?...gar nichts..die vergehen im Flug und wer ein gesundes *Leben* hat..dürfte auch keine Bedenken haben...*WIR lesen uns*.-))...aet H. 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Monaten

    Ja, mit hundert Jahren fagt das leben an...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Mike
    Lv 7
    vor 6 Monaten

    Mit Prognosen gibt es furchtbare Unsicherheiten, weil diese in  der Zukunft liegen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Ich hoffe, dass ich dann als frisch jugendliche Uromi mich weiterhin über Familienzuwachs freuen darf, denn meine Enkelmädchen wären in der Zwischenzeit soweit...süsse Babys zu haben.

    Das Leben geht weiter und die Zukunft liegt in den Händen der Kinder

    Ebenso wird mein Leben sich weiterhin in meinem Garten abspielen...ob der Apfel-. und der Birnbaum dann noch existiert..weiss ich nicht...denn die sind von 1937

    Allerdings werde ich mit  Wehmut an mein Hundchen zurückdenken müssen,,

    der geht nächstes Jahr ins 17 Jahr. ist im Moment noch körperlich quietschfideel,

    geistig allerdings auch...aber wann er mal über die Regenbogenbrücke geht...weiss ich nicht. 

  • vor 7 Monaten

    Mein Grossvater hat geraucht, sehr viel Fleisch gegessen und viel guten rot Wein getrunken. Er hatte Wöchentlich immer einen deftigen Geschlechtsverker gehabt. Er war bis zu seine hundertzwanzig Jahren immer gesund.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 7 Monaten

    Meine Glaskugel hüllt sich in Schweigen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.