Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturSonstiges - Kultur · vor 8 Monaten

Liebt ihr mehr den Exotismus d. fernöstlichen asiatischen Ländern  "Japan, China, Indonesien, Korea" oder die schwarzafrikanische Kultur?

6 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 8 Monaten
    Beste Antwort

    Ich liebe Südost-Asien und Japan und die Menschen dort.

    In China war ich leider noch nicht, kommt aber noch.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 8 Monaten

    Nein; ich liebe statt dessen das Sauerland.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • aeneas
      Lv 7
      vor 8 MonatenMelden

      Exotismus" ist nichts, was man "lieben" kann. Dieser Terminus beschreibt lediglich ein fremdsprachiges Wort, welches sich auf einen Begriff einer fremdsprachigen Umwelt beschränkt, wie z. B. die Worte College, Iglu oder Hazienda. ..

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 8 Monaten

    Ist alles nicht mein Ding, bin Eurozentrist. Ostasien könnte interessant sein, aber mit diesen Schriftzeichen in China und Japan kann man nicht ein einziges Wort lesen.

    Und beim Essen mag ich lieber Pizza, esse nie asiatisch.

    • George Clooney
      Lv 6
      vor 8 MonatenMelden

      Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 8 Monaten

    Ostasien ist historisch einfach fabelhafte Länder, und die große Zivilisation von der ostlichen Philosophie, Denker, Weissheiten, Heilkunde und die bezogene naturliebende Sport-Elemente wie TAI CHI, I CHING sind ja dort geboren

    die Asiaten sind geschäfttüchtige Menschen

    Quelle(n): Japan ist wunderbares Land China und Korea haben tolle Naturen und schöne Landschaften und Gebirge
    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 8 Monaten

    Bei uns gibt es schon alles, Multikulti. Anne, Michiko, OOng, Abdulah, Ahmed usw.Es wird noch mehr kommen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 8 Monaten

    Es gibt nicht "die schwarzafrikanische Kultur". Es gibt dort viele unterschiedliche Stämme und genauso viele verschiedene kulturelle Ausrichtungen.

    • aeneas
      Lv 7
      vor 8 MonatenMelden

      Wo Du Recht hast, hast Du Recht !

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.