avalon
Lv 7
avalon fragte in Freunde & FamilieSingles & Dating · vor 3 Monaten

Ist es wirklich so einfach? Beim Richtigen kann man nichts falsch machen?

...und beim Falschen nichts richtig?

4 Antworten

Bewertung
  • vor 3 Monaten
    Beste Antwort

    Nein, das ist nicht so. Auch "der Richtige" hat eine eigene Meinung und er bringt seine Lebensweise mit in die Gemeinschaft. Die Fragestellerin ist auch eine eigenständige Person.

    Daraus ergeben sich dann auch Meinungsverschiedenheiten - die aber von "dem Richtigen" akzeptiert und verarbeitet werden.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Maeve Dragon
      Lv 7
      vor 3 MonatenMelden

      Danke dir für die BA. Und stimmt, manchmal bin ich zu pingelig bei der Formulierung. Im Grunde hast du Recht.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Monaten

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich selbst habe das so mitbekommen das die Dualität der Dinge von der (monotheistischen) Religion kommt. Jedenfalls fing etwas damit an alles in Dualität zu interpretieren was sehr schade ist und dazu auch unproduktiv. Die Grönländer haben z.B. 40 Wörter für Schnee und wir so zivilisierten Westeuropäer kennen nur Tag und Nacht. Die Quantentheorie nach Heisenberg besagt es doch nach Prüfung deutlich, es ist nicht so wie wir es sehen. Wir leben in einem gesellschaftlichen Konsens uns die Welt so zu machen wie es die Mehrheit folgt. Die Wahrheit, das Richtige, das ist etwas wo nicht im Systemgedenken liegt, man muss radikale Schritte machen sich erst an das komplexe Feld ranzutrauen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • 0
    Lv 6
    vor 3 Monaten

    Auch der Richtige hat einen Anspruch darauf, dass wenigstens ein Bruchteil seiner Ansichten ,wenn schon nicht geteilt, dann aber toleriert werden. Wenn man immer nur aufläuft, wird jeder Anlauf schwerer. Wenn man zur Deko degradiert wird , dann wird es ganz schwer der Richtige zu sein.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Nein. aber der eventuell Richtige kann so einiges falsch machen...womit vorher nicht gerechnet wird..

    somit ist es dann trotzdem der Falsche

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.