Anonym
Anonym fragte in SozialwissenschaftPsychologie · vor 1 Monat

Bist du ein Gefühls- oder ein Kopfmensch?

Update:

Maleruli: Kicher.

Update 2:

Ne, herzlich gelacht, so im Nachhinein:)

Update 3:

Setz dir einen Blecheimer auf. Das kühlt . . :))))))))))))))

12 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Monat
    Beste Antwort

    Ohne Kopf gibt es kein Gefühl.

  • Khan
    Lv 7
    vor 1 Monat

    Das hält sich so ziemlich die Wage, aber auch, wenn Menschen nicht zu gefühlskalten Robotern werden sollten, ist es doch genauso wichtig, seine Gefühle möglichst unter Kontrolle zu haben und auch nicht über jeden Stock zu springen, der einem hingehalten wird.

  • vor 1 Monat

    Ich würde eher sagen Gefühlsmensch, aber es gibt auch Situationen, wo ich sehr rational bin

  • vor 1 Monat

    Bauchmensch ;)

    • aeneas
      Lv 7
      vor 4 WochenMelden

      Also gesund. Wie erfreulich, wenn auch nicht ueberraschend!

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Monat

    Zählen Kopfschmerzen auch zu den Gefühlen?

    Dann Beides.

    • Maleruli
      Lv 6
      vor 1 MonatMelden

      Setz dir einen Blecheimer auf. Das kühlt . . .

  • Mein Kopf registriert leider jedes meiner Gefühle...den kann ich nicht ausschalten.

    also Kopfmensch...obwohl das Sonnengeflecht in mir manchmal etwas anderes möchte...als mein Kopf zulässt.-)

    • aeneas
      Lv 7
      vor 4 WochenMelden

      Alle Gefuehle werden vom Kopf, bzw. vom Gehirn gesteuert!

  • vor 1 Monat

    Sowas von Stur im Kopf .

  • Anonym
    vor 1 Monat

    Kopfmensch

  • M
    Lv 6
    vor 1 Monat

    Absoluter Gefühlsmensch.

  • Anonym
    vor 1 Monat

    ich verfolge mein Herz, nicht dich.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.