Anonym
Anonym fragte in Politik & VerwaltungInternationale Organisationen · vor 2 Monaten

Was macht man eigentlich mit einem E-Auto in einem Stau, im Winter auf der Autobahn, mit laufender Heizung ?

Wie lange darf so ein Stau dann dauern und wer schleppt dann die leeren Spielzeuge ab ?

Wie lange muß man wohl in den leeren, dann kalten Karren ausharren bis Rettung oder bis der Erfrierungstod naht ?

6 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Monaten
    Beste Antwort

    Pannendienst rufen 😁

    .

    Attachment image
    • Karl K.
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      Die vielen Aggregate kommen dann von der Firma Hofbeck.
      Inhaber Hofreiter/Habeck, stellvertretende Geschäftsführerin Frau Göring 🤣

  • vor 2 Monaten

    Man bleibt dort bis zum Frühling eingefroren stehen.

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    In absehbarer Zeit wird ein neues Gesetz ratifiziert, welches Länge und Dauer eines Staus reglementiert. So darf er dann maximal 30 min dauern und nicht mehr als 7 Fahrzeuge dürfen beteiligt sein. Außerdem wird eine gewisse Frauenquote verlangt.

    • Karl K.
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      Mooooment mal.....und die Diversen werden wieder diskriminiert oder wie jetzt???

  • vor 2 Monaten

    Wärmflasche Aber über diese Kleinigkeiten hat man bisher noch nicht nachgedacht.

    • zumindest würde ich mit Spirituskocher, dicken Decken und mindestens 2 Kaffeethermoskannen solch eine Auto gar nicht betreten...Ebenfalls Verpflegung für 2 Tage...und ein Kuschelkissen.-)

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • M
    Lv 6
    vor 2 Monaten

    Da kommt dann der Pannendienst und wechselt die Batterie.

  • vor 2 Monaten

    Wahrscheinlich wird ein ganz neuer Geschäftszweig entstehen und zwar Händler, die mit Ersatzautos rumfahren und die Fahrzeuge austauschen.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.