Karl K. fragte in Politik & VerwaltungPolitik · vor 2 Monaten

Freut ihr euch auch schon auf die mehr als doppelt so hohe KFZ-Steuer weil ihr damit aktiv das Klima verbessert?

Update:

Nachtrag:

Es glaubt nicht wirklich jemand dass sich das dann auf Neuwagen beschränken wird, oder?

Die älteren noch "umweltschädlicheren" Autos werden dann noch teurer als die neuen, sollen wir mal wetten? :))

13 Antworten

Bewertung
  • jossip
    Lv 7
    vor 2 Monaten
    Beste Antwort

    Lach... für keines meiner Autos werde ich dann in diesem Abzockerdrecksstaat auch nur einen Cent an KFZ-Steuern bezahlen...!!!

    Sollte das, wie hier so ein Oberschlauer bemerkt, nur für die Zulassung von Neuwagen gelten, dann werden durch die "Lenkungswirkung" erst einmal die Zahlen der Neuzulassungen, sprich, die Neuwagenverkäufe, drastisch sinken.

    Das wird die Profite der Autoindustrie UND die Mehrwertsteuereinnahmen des Abzockerstaates schrumpfen lassen...und DAS werden die NICHT hinnehmen, verlasst euch drauf.

    Daneben werden die Neuwagenbesitzer das Land mit einer Klagewelle überziehen, von wegen Ungleichbehandlung.

    Wie damals, als das Gemerkel unter Kohl Umweltministerin war und die KFZ-Steuer für Autos ohne KAT um 100 % erhöht hat, wird auch diesmal die Erhöhung der KFZ-Steuer für ALLE eintreten.

    Dann werden, so wie damals auch, abertausende von älteren Fahrzeugen ins Ausland verkauft, weil, wie wir ja alle wissen, die schädlichen Abgase AN DEN LANDESGRENZEN haltmachen...!!!

    • Karl K.
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      Wenn hier so weitergeht zahle ich demnächst privat gar keine KFZ-Steuer und Versicherung mehr, dann melde ich Auto und Motorrad ab und fahr nur noch mit roter Nummer, die zahl ich eh...

  • Khan
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Ich fürchte, dass es tatsächlich "noch" leute geben wird, die sich darauf freuen, zumindest, bis sie begriffen haben, was sich wirklich hinter dieser (angeblichen) "Klimarettung" verbirgt.

    Attachment image
  • vor 2 Monaten

    Die haben echt keine Skrupel mehr, jetzt haben sie einen super Vorwand, uns nach und nach, ganz im Namen des vielgepriesenen Klimaschutzes natürlich, eine Steuererhöhung nach der anderen aufs Auge zu drücken. Und auch noch selbst erbettelt von uns, bzw. einer von klein auf gehirngewaschenen und indoktrinierten Masse von Kindern und Jugendlichen, die von Politik, Wirtschaft und dem allgemeinen Ernst des Lebens mal so überhaupt gar keine Ahnung haben, aber dafür die Klappe umso weiter aufreißen, dass die Gesellschaft, in der sie selbst leben, gar nicht genug geschröpft werden kann. So irre das Ganze, sowas kann man sich nicht ausdenken.

    In Talkshows sitzen dann wiederum diverse Vertreter der Einheitsparteien und diskutieren scheinheilig über die zunehmende Armut, wie sowas denn sein kann in so einem reichen Land und dagegen müsse man doch was tun. Aber was sie dann tatsächlich tun, entspricht dem genauen Gegenteil und sorgt für noch mehr Verarmung. Dieses Land ist sowas von fertig, bereit, um noch die letzten paar Meter bis vor die Wand gefahren zu werden. Wenn sich nicht bald grundlegend etwas ändert und die bunten Abzockparteien allesamt zum Teufel gejagt werden, wo sie hingehören, dann haben wir hier in wenigen Jahren Dritte-Welt-Verhältnisse.

  • Daisy
    Lv 4
    vor 2 Monaten

    Mutti muss halt ihre importierten Mörder finanzieren. 1000 pro Kopf, plus NK und Miete kostet halt auch viel. Die dummen Ökönazis meinen noch was Tolles erreicht zu habben und werden von DER mal wieder voll verarscht.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Berni
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Diese Peanuts interessieren mich nicht mehr in meinem Leben.

  • vor 2 Monaten

    Hmmmmmm.... Nein!!!!!!!!!!

  • Also...mal ehrlich...mein Hund ist an Steuer fast 30 Euro teurer ...als die Steuer auf mein Auto...WAS sagt uns das?

    Wer sich ein Auto leisten kann...darf über die Kosten nicht stöhnen...

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Klima, ein Synonym für Flüchtlingskrise ???

    https://www.google.com/search?as_q=sch%C3%A4uble+2...

  • M
    Lv 6
    vor 2 Monaten

    Die Neuregelung ist absurd, weil alte PKW´s im Moment so bleiben wie bisher und neue deutlich umweltfreundlichere Fahrzeuge höhere Steuern zahlen müßen.

  • vor 2 Monaten

    Nö, gilt ja nur für neu zugelassene Autos ab 2021, wie aus dem Artikel hervorgeht.

    Ich möchte mir dann kein neues Verbrennungsfahrzeug kaufen. 

    Brennstoffzellenautos wären cool 😎

    Und ein E-Bike werde ich mir vielleicht irgendwann mal anschaffen. 

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.