Anonym
Anonym fragte in GesundheitPsyche · vor 9 Monaten

Warum hat Grönemeyer wie ein Irrer gebrüllt und mit sich überschlagender Stimme, in Gobbels-Manier eine Diktatur gefordert?

Und wie kann es sein, dass tausende Zuhörer begeistert zugestimmt haben?

14 Antworten

Bewertung
  • vor 9 Monaten

    Schon bezeichnend, dass immer die, die vorgeblich gegen Hass und Hetze sind, selbst genau das am stärksten verbreiten. Sie merken es in ihrer Überheblichkeit nur nicht. Im Grunde das Motto von Faschisten, völlig egal, von welcher Seite sie kommen und in welches Tarnmäntelchen sie sich hüllen. WIR diktieren und alle müssen strammstehen. WIR allein bestimmen, was richtig und was falsch ist. WIR sind die Guten, IHR die Bösen. Daraus hat er nicht mal einen Hehl gemacht, sondern genau das klar und deutlich formuliert (auch wenn klare und deutliche Aussprache sonst ja nicht seine Stärke ist, zumindest gesanglich betrachtet).

    Einfach nur widerlich, diese Brüllorgie. Das hätte so mancher Durchgeknallte vor ca. 80 Jahren auch nicht besser hinbekommen. Wirklich erschreckend, was sich heutzutage so alles in der Gesellschaft tummelt und sich auch noch heldenhaft als "Demokrat" bezeichnet.

    Und der Beifall von gewisser Seite ließ auch nicht lange auf sich warten. Das verzückte Maasmännchen war jedenfalls ganz aus dem Häuschen und ließ es sich nicht nehmen, dem Hassredner höchstpersönlich zu applaudieren. Aber das kennt man ja schon, dass er sich besonders gern "Künstlern" aus dem "sehr weit linken Spektrum" anbiedert, war ja bei Feine Sahne Fischfilet auch nicht anders.

  • vor 9 Monaten

    Gegenfrage: Wie kann es sein, dass Massen begeistert mitbrüllen, wenn K.I.Z.Z Polizisten erschlagen will, oder zur Vergewaltigung einer Trisomie Patientin aufruft und einer Schwangeren das Kind aus dem Leib treten möchte?

    Wie kann es sein, dass eine Bundestagsvizepräsidentin sich hinter Plakate stellt, die titeln: Deutschland verrecke, du mieses Stück Dreck?

    Was in diesem Land los ist, ist die Schande des Jahrtausends. Ich habe für solches Pack nur abgrundtiefe Verachtung übrig. Ratten billige ich eine größere Existenzberechtigung zu.

    Attachment image
    • Maeve Dragon
      Lv 7
      vor 9 MonatenMelden

      Ja, richtig! DH

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Khan
    Lv 7
    vor 9 Monaten

    Um sein Vorbild noch zu überbieten, wobei ihm die "Mitläufer" auf seinem Konzert auch tüchtig geholfen haben, die genauso reagierten, wie die Menschen "damals"...

    Attachment image
    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Astraea
      Lv 6
      vor 9 MonatenMelden

      Ich glaube nicht, dass er extrem gefährlich ist. Sein Publikum ist begrenzt. Außerdem verliert er mit solchen Griffen ins Klo zusätzlich an Gefolgschaft. Auf meiner FB Seite hat sein "Abtritt" zu 275 Negativbeurteilungen geführt. Und sie haben es fleißig geteilt.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • jossip
    Lv 7
    vor 9 Monaten

    Die sonstigen Verbalelaborate dieses Gröhlemeyer a la "Currywurst, was soll das, ich finde keinen Parkplatz, Kinder an die Macht..." zeigen das geistige Niveau und dass der Typ voll einen an der Klatsche hat.

    Untermauert wird dies u.a auch durch gemeinsame Bühnenauftritte mit Saure Sahne Stinkefisch und anderen militanten Linksfaschisten.

    Der Typ ist eigentlich nur noch zu bedauern...

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 9 Monaten

    Mich hat der Typ an jemanden erinnert, der einer vergangenen Zeit angehört. Er will diktieren und allen zeigen, was sie zu denken haben. Sehr merkwürdig, dass so viele jubeln. Die merken wohl nichts mehr, was?

    https://www.youtube.com/watch?v=eMQLzkxl1OM

    Youtube thumbnail

    Und ein junger Mann hat auch noch etwas dazu zu sagen:

    https://www.youtube.com/watch?v=PwtNTCfUNWM

    Youtube thumbnail

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Astraea
      Lv 6
      vor 9 MonatenMelden

      Ja, maeve, nicht nur dich erinnert das an einen Nazibrüllaffen. Brüllaffen sind sich überaus ähnlich.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • aeneas
    Lv 7
    vor 9 Monaten

    Grönemeyer IST ein Irrer.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • aeneas
      Lv 7
      vor 9 MonatenMelden

      Bemerkenswert finde ich übrigens auch, dass Du alle anderen User, die diesen Widerling ablehnen, ungeschoren lässt; mich aber mit einem völlig unsachlichen, geradezu bloedsinnig zu nennenden Geschwätz belegst. Ich bin beeindruckt, wirklich...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Leute, bzw. Deutsche, die im Ausland leben schreien am lautesten, wie Sch...e es in Deutschland wäre.

    Aber zum Singen und Kohle verdienen, da ist die alte Heimat noch gut.

    Dem Grönemeyer sollte man den deutschen Pass wegnehmen und ihm verbieten nochmal da her zu kommen.

    Depp depperter. Das ist der Grönemeyer.

    Ausserdem war er noch nie ein Musiker und auch kein Sänger in meinen Augen.

    Wundert mich nur, wer den Typen überhaupt anhören kann und ihm so viele Jahrzehnte Publikum gegeben hat.

    Inanna

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Monaten

    Das ist natürlich Quatsch - wie immer, wenn man dem rechten Gesocks den Spiegel vorhält, wird mit verdrehten Lügen reagiert.

    O-Ton Grönemeyer: "Das Land ist unser Land. Wir halten es fest und stabil und lassen es nicht nach rechts ausschwenken. .... wenn Politiker schwächeln (...) dann liegt es an uns (...) zu diktieren, wie ne Gesellschaft auszusehen hat".

    Es liegt an UNS - das ist die demokratische Mehrheit Deutschlands. Wenn der Rechtsstaat von Demokraten verteidigt wird, reagiert jeder rechte Vollhonk unwirsch. Weil er weiß, dass er dagegen ein feiger Nazi-Schwächling ist.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Astraea
      Lv 6
      vor 9 MonatenMelden

      Du, Doppelhochstapler, bist nicht Mitglied der demokratischen Mehrheit. Du darfst dich der Brüllaffengemeinde zurechnen - dem Adolf Groelemeier Club. Aber trommel dir nur ruhig weiter auf den Brustkorb. Die demokratische Mehrheit hält sowas aus.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Mike
    Lv 7
    vor 8 Monaten

    Er hat sich angestrengt, die gesetzten Töne zu treffen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Monaten

    Wie ein Irrer oder wie vom Teufel besessen!

    Wo ist ein Exorzist wenn man gerade mal einen braucht?

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.