John DD fragte in SozialwissenschaftAnthropologie · vor 10 Monaten

Auch Höcke hat Angst vor Interviewfragen und seinen eigenen Antworten - ein erstes Anzeichen von einem Funken Intelligenz?

Björn Höcke schaut gequält in die Kamera https://www.spiegel.de/politik/deutschland/bjoern-...

Es ist bitter, dass wir in diesem Land Politiker haben, die meinen, Journalisten sollten ihnen so lange immer wieder dieselben Fragen stellen, bis sie selbst mit ihren Antworten zufrieden sind - aber solche gibt es nun mal. Es ist abstoßend, dass wir in Deutschland Politiker haben, die denken und reden wie Nazis - aber davon gab es leider immer welche.

Wirklich beängstigend jedoch ist es, dass solche Leute heute wieder gewählt werden. Unerträglich ist es, dass Björn Höcke sich auf dem Weg zur Macht sieht

9 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 8 Monaten

    Ich spritz Dich voll, Du Vieh!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Das sieht man doch genau, in welche Richtung dass es geht! Danke für diese gute Frage, die die Absicht dahinter outet! Sollte in der Statistik der positiv Getesteten auch die Parteizugehörigkeit statistisch angegeben werden müssen? Blöd, wenn dabei eine hohe Anahl von Systemgegnern darunter zu finden sind.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 10 Monaten

    @Hohn DD

    Und dennoch.......die Anzahl der Aufwachenden, der AfD-Wählenden

    wächst ständig und DU kannst nichts dagegen machen

    und das ist auch gut so !

    Vielleicht mal das ganze Interwiew damit sich jeder ein eigenes Bild machen kann.

    Typischer (Anti ?) Journalismus wie immer.

    https://www.zdf.de/politik/berlin-direkt/zdf-inter...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 10 Monaten

    Objektiv betrachtet:

    Höcke hat sich in dieser Sache als sehr vernünftiger gebildeter Mensch gezeigt. Ich war echt überrascht.

    Das war ein absolut dämlicher Versuch vom ZDF, den Mann zu diskreditieren. Und sie werden vor allem das genaue Gegenteil damit erreicht haben.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 10 Monaten

    ER ist Dumm aber wenn ich rede lieber nicht uber Politik. Es bringt nur misericorda und negativitaet

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 10 Monaten

    So reagieren Politiker aller Parteien!

    Beispiel IM Erika: Hat A. Merkel darauf eine Antwort gegeben?

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • aeneas
    Lv 7
    vor 10 Monaten

    Du langweilst. Erst Gauland; nun der Hoecke. Ich kann den Typen

    auch nicht ab - das ist aber kein Grund für mich, nun an ihm zu kleben und jede seiner Reaktionen und Blicke zu belauern, um sie hier zur Diskussion zu stellen.

    Gibt's in Deinem Leben keinen schöneren Zeitvertreib?

    Soviel zu dem Thema "Anzeichen von Intelligenz".

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Mike
    Lv 7
    vor 10 Monaten

    Inzwischen hat er einen gerichtsfesten Titel:"Faschist". 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 10 Monaten

    Nicht nur Politiker reden wie Nationalsozialisten, sondern auch Schlagersänger.

    Gerade hat Grönemeyer ein Lehrstück abgeliefert, da wäre Goebbels ehrfürchtig erstarrt.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Astraea
      Lv 6
      vor 10 MonatenMelden

      Grölemeyer ist ein versoffener Schreihals, der sich noch mal ein bisschen ins Rampenlicht drängen möchte. So, wie er aussieht wird auch bald ein Nachruf fällig werden.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.