Anonym
Anonym fragte in Haus & GartenSonstiges - Haus & Garten · vor 9 Monaten

Habt ihr zur Zeit auch eine Fliegenplage an den Wohnzimmerfenstern? Was macht ihr dagegen?

Update:

Habt Ihr einen Tipp, vielleicht ein Hausmittel?

11 Antworten

Bewertung
  • vor 9 Monaten
    Beste Antwort

    Nein, hier gibt es nicht viele Fliegen. Und ich habe Geranien an den Fenstern stehen, damit die wenigen auch draußen bleiben.

    Wenn die Fliegen bei euch so Überhand nehmen, dann gibt es irgendwo in der Nähe Brutstätten.

    Beispiel: Mülleimer (Container) Manche Leute füllen dort Fleischabfälle ein, ohne die vorher in Plastiktüten zu verschließen.

    Da legen Fliegen ihre Eier mit Vorliebe rein.

    Aber auch andere Essen-Abfälle oder Hundekot auf dem Rasen sind Brutstätten für Fliegen.

    Auf dem Land Tierställe - ihr müsst mal schauen, wo die Insekten herkommen und dann etwas dagegen unternehmen.

    https://www.google.de/search?client=opera&q=pflanz...

  • aeneas
    Lv 7
    vor 9 Monaten

    Nö. Insect screens an den Fenstern sind bei uns Standard.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Nö, da ich Gitter an den Fenstern dran hab. So bleiben die schön brav in freier Natur draussen.

    Inanna

  • vor 9 Monaten

     Weiter ganzjährig Vögel füttern. Wir sind daher eine mit Vögeln gesegnete Gegend und daher brauchen wir die Fliegen zusätzlich als Nassfutter. In die Wohnungen schaffen sie es daher nur in mäßiger Zahl. Ich klatsche die paar und werfe sie in die Spinnennetze in den Brombeeren oder ins Igelfutter. So wird rückstandslos verwertet.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 9 Monaten

    Wir wohnen nicht im Slum. Hier gibt's keine Fliegen

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • M
    Lv 6
    vor 9 Monaten

    Nein, es gibt eher immer weniger.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • C
    Lv 6
    vor 9 Monaten

    Nö, ich habe Fliegennetze an allen Fenstern.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Monaten

    Witzig. fliegen gehören zu den Insekten und sind damit fast ausgestorben.

    • Maeve Dragon
      Lv 7
      vor 9 MonatenMelden

      Die Insekten, die auf den Pflanzennektar angewiesen sind, sterben aus, weil alles mit Gift besprüht wird.
      Beispiel: Bienen, Hummeln und Wespen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Monaten

    Nein, bei mir wird regelmäßig gereinigt!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Monaten

    Wohnung putzen und regelmäßige Körperhygiene....

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.