40 Mio. für Klimaschutz! Welche Steuern werden erhöht oder neu eingeführt?

Update:

Es sind sogar 40 Mrd. Euro.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

7 Antworten

Bewertung
  • Khan
    Lv 7
    vor 9 Monaten
    Beste Antwort

    Das ist egal, da die Steuern ohnehin bezahlt werden und viele Mitläufer sogar dafür demonstrieren, diese als CO2-Steuer getarnte "Flüchtlingssteuer" bezahlen zu dürfen, bevor sie später dann darunter leiden müssen.

    Fakten interessieren nicht, darüber nachdenken bereitet einigen nur Kopfschmerzen, dann doch lieber schön medial beeinflussen lassen und mit der Herde marschieren, das ist sooo viel einfacher, als aus dem Kollektiv auszuscheren, sich mal ernsthaft mit der Thematik zu befassen und eine "eigene Meinung" zu bilden.

    Attachment image
  • Die sollten mal lieber 40 Mio. für neue Gehirne ausgeben die Politikfuzzis.

    Ich würd für die lieber mal eine Redesteuer einführen.

    Hinzu: für jedes verlogene oder nicht eingehaltene Wort Sanktion bzw. Lohnenzug, was dann Kindern zugute kommen würde hierzulande.

    Denn den Kindern bleibt die Welt, und nicht alten, verlogenen Säcken im Bundestag.

    Inanna

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Monaten

    Niemand will das Klima schützen !

    Das ist nur ein neuer Trick Kosten zu generieren, um Geld umzuschichten.4/

    von Unten nach Oben !

    Seit Jahrzehnten werden pro Jahr Milliarden von Euros (schon D-Mark) für den "Klimaschutz"

    ausgegeben,

    verändert hat sich nur, dass Geld den Besitzer gewechselt hat.

    Viele zahlen, Wenige profitieren !

    Mal sehen was noch so für Märchen erfunden werden, außer dem CO²-Quatsch.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Monaten

    Das sind also 0,3% des Bruttosozialproduktes ,Ja das erfordert gewaltige Anstrengungen.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • M
    Lv 6
    vor 9 Monaten

    40 Mio. könnten ja aus der Portokasse bezahlt werden, es sind aber 40 Milliarden und Tendenz steigend.

    • y!c-uservor 9 MonatenMelden

      Ich habe mich auch berichtigt!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Monaten

    Ja, Greentaxen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Monaten

    Es werden doch keine neuen Steuern erhoben, es wird lediglich CO2 bepreist.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.