Griechischer Mythos: Was führte den Troer Paris ausgerechnet nach Sparta und bewirkte damit seine schicksalhafte Begegnung mit Helena?

Den Teil der Sage habe ich nie verstanden. Sein Auftrag war ja, seine Tante Hesione, die in jungen Jahren von Herakles geraubt und als spätere Gemahlin von dessen Freund Telamon Königin von Salamis auf Euböa (ge)worden war, nach Troja zurückzuholen. Was also sollte er ausgerechnet in Sparta?
Aktualisieren: @ ylc-user
Sorry, aber die erbetene Erklärung ist in Deinem Link nicht enthalten.
Update 2 : Natürlich ist es immer etwas schwierig, die Logik in einer solchen Geschichte zu finden. Beim Urteil des Paris beispielsweise stolpere ich über einen anderen Sachverhalt, nämlich dass der Auslöser war, dass die beleidigte, weil nicht eingeladene Eris den berühmten Zankapfel auf der Hochzeit des Peleus mit Thetis... mehr anzeigen Natürlich ist es immer etwas schwierig, die Logik in einer solchen Geschichte zu finden. Beim Urteil des Paris beispielsweise stolpere ich über einen anderen Sachverhalt, nämlich dass der Auslöser war, dass die beleidigte, weil nicht eingeladene Eris den berühmten Zankapfel auf der Hochzeit des Peleus mit Thetis ins Spiel brachte. Da Paris annähernd dasselbe Alter wie Achill, Sohn von Peleus und Thetis, hatte, muss der Streit Jahrzehnte geschwelt haben, ehe er das Urteil sprechen konnte.
Update 3 : @ gummistiefel Das hat er sich dann aber SEHR schlecht ausgedacht, wenn es dafür wirklich keine Erklärung gibt. Normalerweise gibt es gerade in der griechischen Mythologie auch für die törichtste Handlung eine vernünftig klingende Rechtfertigung, beispielsweise dafür, dass die Trojaner das hölzerne Pferd in ihre... mehr anzeigen @ gummistiefel
Das hat er sich dann aber SEHR schlecht ausgedacht, wenn es dafür wirklich keine Erklärung gibt. Normalerweise gibt es gerade in der griechischen Mythologie auch für die törichtste Handlung eine vernünftig klingende Rechtfertigung, beispielsweise dafür, dass die Trojaner das hölzerne Pferd in ihre Stadt gezogen haben und weshalb sie die Warnung zweier Personen (Kassandra und Laokoon) in den Wind schlugen.
Update 4 : @ aeneas
Kannst Du die Erklärung vielleicht noch einmal abschicken?
Update 5 : Geblockt bist Du bei mir jedenfalls nicht.
Update 6 : Weshalb also führte seine Gesandtschaft Paris nach Sparta? Zwar wirkten hier natürlich die Götter mit, weil Aphrodite Paris die schönste Frau der Welt versprochen hatte und Hera und Athene Troja mit Krieg überziehen wollten, den der Raub der verheirateten Helena mit sich führte. Die Absicht der Gesandtschaft war... mehr anzeigen Weshalb also führte seine Gesandtschaft Paris nach Sparta? Zwar wirkten hier natürlich die Götter mit, weil Aphrodite Paris die schönste Frau der Welt versprochen hatte und Hera und Athene Troja mit Krieg überziehen wollten, den der Raub der verheirateten Helena mit sich führte. Die Absicht der Gesandtschaft war jedoch eine andere gewesen und wurde erst durch göttliche Fügung abgefälscht. Paris war nicht mit dem Vorsatz, Helena zu rauben, in See gestochen.
3 Antworten 3